Feta im Thymian-Zucchini-Mantel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8)
Loading...Loading...

Feta im Thymian-Zucchini-Mantel

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 10 Min.
Kochen/Backen 10 Min.
Gesamt 20 Min.
Schwierigkeit Mittel

Was du brauchst

Los geht's

Das Rezept 'Feta im Thymian-Zucchini-Mantel' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

Die perfekte Kombination aus Feta, Zucchini, Haselnuss und Thymian. Zum Anbraten wird Olivenöl benötigt und das war’s auch schon. Super Low-Carb!

 

 

 

 

Wenn dir das Rezept 'Feta im Thymian-Zucchini-Mantel' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (fast 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 2 Portion/en)

  • 1
    Zucchini (ca. 300g)
  • 1
    Feta (ca. 200g)
  • 5
    Haselnüsse
  • etwas
    Thymian
  • 3 EL
    Olivenöl

Anleitung

  • 5 Haselnüsse in einem Küchentuch zerkleinern. Dazu zum Beispiel ein kleines Schneidebrett verwenden und die Kerne zerdrücken. Alles in einer kleinen Schale zur Seite stellen.

  • Zucchini an den Enden abschneiden und dann mit einem großen und scharfen Messer in lange dünne Streifen schneiden. Ein halber Zentimeter Dicke ist in Ordnung.

  • Die Scheiben für 1-2 Minuten von jeder Seite in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten und dann wieder aus der Pfanne nehmen. Mit einem Küchentuch von beiden Seiten etwas abtupfen.

  • Feta abtropfen lassen und in 4-5 längliche Blöcke schneiden.

  • Zucchinischeibe ausbreiten und mit Thymian würzen. An ein Ende etwas Haselnüsse streuen. Einen Teil Feta mit dem Zuchini einrollen. Nach Bedarf auch eine zweite Scheibe Zucchini verwenden. Alles mit einem Zahnstocher oder Ähnlichem fixieren. Alles wiederholen bis alle Zutaten verbraucht sind.

  • Die Feta-Rollen wieder (bei Bedarf nochmals mit etwas Öl) bei mittlerer Hitze in die Pfanne geben und von mehreren Seiten kurz und scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und direkt servieren. So ist der Feta weich und lauwarm! Dazu passt perfekt ein gemischter Salat.

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 18.5g
Fett 36g
Kohlenhydrate 3g
Brennwert 413 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

wpDiscuz