Lachsfilet an Senf-Dill mit Ruccola-Champignons Salat
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25)
Loading...Loading...

Lachsfilet an Senf-Dill mit Ruccola-Champignons Salat

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 10 Min.
Kochen/Backen 10 Min.
Gesamt 20 Min.
Schwierigkeit Einfach

Los geht's

Das Rezept 'Lachsfilet an Senf-Dill mit Ruccola-Champignons Salat' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

Das Low Carb Lachs-Gericht eignet sich natürlich auch als Mittagessen/Lunch, da wir aber großen Wert auf die möglichst kohlehydratarme und eiweißreiche Ernährung am Abend legen, möchte ich euch heute ein super einfaches aber sehr leckeres Abendessen vorschlagen:

Wenn dir das Rezept 'Lachsfilet an Senf-Dill mit Ruccola-Champignons Salat' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (fast 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 200g
    Lachsfilet
  • etwas
    Rucola
  • 5
    Champignons
  • 1 TL
    Dill-Senf
  • 10ml
    Olivenöl
  • Prise
    Salz, Pfeffer
  • Dressing
    Salz & Pfeffer, Balsamico, Öl, Essig, Wasser

Anleitung

  • Rucola waschen und etwas zerrupfen. In eine Schüssel geben. Die Champigongs wenn nötig von Erd- und Dreckresten befreien (müssen aber in der Regel nicht gewaschen werden) und vierteilen.

  • Den Lachs in einer heißen Pfanne in Öl anbraten. Man erkennt beim Lachs perfekt an der Farbe des Fischfleisches wie lange man noch braten muss. Wenn er durchgehend diese helle beige Farbe hat, ist er fertig. Das Filet mit etwas Salz, Pfeffer in der Pfanne würzen. Ich brate das Filet immer gerne von allen vier Seiten knusprig an.

  • Ausserdem liebe ich die Haut <3 ... verstehe nicht wie die von vielen einfach übrig gelassen wird! Wenn der Lachs ungefähr halbfertig ist (nach Gefühl) die Champignongs in eine kleine zweite Pfanne geben und anbraten. Öl ist nicht notwendig. Damit die Pilze nicht anbraten gebe ich immer noch einen Schuss Wasser zu den Pilzen. Die sowieso schon wasserreichen Pilze nehmen so noch mehr Wasser auf und geben nacher im Rucolasalat eine super leckere lauwarme uns saftige Beilage. Den fertigen Lachs auf einen Teller geben. Fertige Champignongs in die Salatschüssel zum Rucola geben und mit dem Dressing anmachen. Ebenfalls auf den Teller geben. Den kompletten Teller mit etwas gehacktem Dill überstreuen und den Senf dazu oder über den Lachs geben.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

wpDiscuz