Leckere Low-Carb Frühstücksherzen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44)
Loading...Loading...

Leckere Low-Carb Frühstücksherzen

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 6 Min.
Kochen/Backen 12 Min.
Gesamt 18 Min.
Schwierigkeit Einfach

Los geht's

Das Rezept 'Leckere Low-Carb Frühstücksherzen' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

Ein super einfaches und nettes Frühstücksei – umhüllt mit Bacon und einem leichten Käse-Mozzarella-Topping. High Fat, High Protein und Low-Carb. Super einfach und schnell im Ofen zubereiten. Einfach mal ausprobieren:

Wenn dir das Rezept 'Leckere Low-Carb Frühstücksherzen' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (fast 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 2 Portion/en)

  • 2
    kleine Formen
  • 2
    Eier
  • 4
    Scheiben Bacon
  • 2 TL
    Mozzarella (gerieben)
  • 1
    Champignons
  • 1
    keines Stück Vollkornbrot
  • etwas
    Kräuter
  • Prise
    Salz, Pfeffer

Anleitung

  • Den Ofen auf ca. 200 °C (Umluft und Oberhitze) vorheizen.

  • Das Vollkornbrot entsprechend der Form eurer kleinen Förmchen zurecht schneiden. Wir haben kleine Herzförmchen benutzt so wie DIESE HIER Das Stück Brot soll den Boden bilden.

  • Die Scheiben Bacon kurz in der Pfanne von beiden Seiten anbraten. Wirklich nur ganz kurz, so dass sie noch formbar sind. Auf einem Küchentuch abtropfen lassen. So verliert der Bacon schon mal etwas Fett.

  • Je zwei Scheiben Bacon rund um die Form verteilen, so dass alle Seiten geschlossen abgedeckt sind.

  • Den Champignons in kleine Scheiben schneiden und über dem Brotboden nochmals den Boden der Form bedecken.

  • Anschließend je ein Ei in eine Form schlagen. Das Eigelb kurz anstechen.

  • Eine kleine Portion Mozzarella oder anderen geriebenen Käse darüber geben und dann für ca. 12 Minuten auf höchster Schiene in den Ofen.

  • Aus dem Ofen holen und würzen. Entweder in der Form servieren. Man kann die Herzen aber auch aus der Form herausnehmen und auf einem Teller servieren.

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 11.9g
Fett 10.1g
Kohlenhydrate 4.7g
Brennwert 158 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Leckere Low-Carb Frühstücksherzen"

Benachrichtige mich zu:
avatar

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Mike
Gast
Mike
1 Jahr 3 Tage her

Klingt gut und schnell

wpDiscuz