Low-Carb Gemüse-Speck-Quiche ohne Boden
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (142)
Loading...Loading...

Low-Carb Gemüse-Speck-Quiche ohne Boden

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 15 Min.
Kochen/Backen 50 Min.
Gesamt 65 Min.
Schwierigkeit Mittel

Ideales Rezept für das Wochenende mit etwas mehr Zeit zum Backen. Diese leckere Gemüse-Speck-Quiche ohne Boden enthält sehr wenig Kohlenhydrate, dafür reichlich Eiweiß. Einfach mal ausprobieren!

Zutaten (für 4 Portion/en)

  • 5
    Eier
  • 130g
    Parmesan
  • 500g
    körniger Frischkäse
  • 15ml
    Olivenöl
  • 2
    Zuchini
  • 1
    Paprika
  • 200g
    Tomaten
  • 5
    Scheiben Schninken oder Speck
  • etwas
    Kräuter (Basilikum, Petersilie)
  • Prise
    Salz & Pfeffer
  • etwas
    Chili
  • 1
    Knoblauchzehe

Anleitung

  • Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

  • Zuchini, Schinken/Speck und Paprika in kleine Stücke würfeln und die Tomaten halbieren/viertel (die Stücke sollten relativ klein sein).

  • Das Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Das Gemüse und den Schinken/Speck dazu geben und würzen. Chili und gehackten Knoblauch ebenfalls dazu geben. Ordentlich anbraten, aber darauf achten dass nichts verbrennt.

  • Die Kräuter kleinhacken. Den Frischkäse, die Eier und den Parmesan (nicht alles) in eine große Schüssel geben und ordentlich vermengen. Anschließend die Kräuter dazu und nochmals durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

  • Für die Quiche eine entsprechende Form verwenden. Zur Not tut es auch eine Springkuchenform. Die Form ordentlich einfetten. Den Käse-Eier-Teig sowie das Gemüse und den Schinken/Speck aus der Pfanne in die Form geben und vorsichtig vermischen. Bevor die Form in den Ofen kommt, nochmals etwas Parmesan darauf verstreuen.

  • Das ganze nun für ca. 50 Minuten backen.

  • Wenn die Quiche oben zu dunkel wird, die Temperatur verringern und ggfs. ein Backpapier darüber legen.

  • Die Quiche aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen, schneiden und servieren.

Kokosöl
Chia Samen
Zucchini Schneider
Kokosmehl zum Backen

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar

wpDiscuz