Ofengemüse mit Ziegenkäse
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22)
Loading...Loading...

Ofengemüse mit Ziegenkäse

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 10 Min.
Kochen/Backen 20 Min.
Gesamt 30 Min.
Schwierigkeit Einfach

Was du brauchst

Los geht's

Kunterbunt, voller Vitamine und so lecker! Ein ganzer Teller knackiges Gemüse mit würzigem Ziegenkäse schmeckt einfach immer gut. Egal ob als Beilage oder als Hauptgericht. Das Gemüse kann je nach Saison variiert werden – ganz nach Lust und Laune.

 

 

 

 

 

 

Zutaten (für 4 Portion/en)

  • 4
    Tomaten
  • 2
    Zucchini
  • 2
    Paprika
  • 1
    Brokkoli
  • 2
    rote Zwiebeln
  • 1
    grüne Chilischote
  • 1/4
    Bund Petersilie
  • 150g
    Ziegenfrischkäsetaler
  • 1 TL
    getrockneter Oregano
  • 1 TL
    getrockneter Thymian
  • 7 EL
    Olivenöl
  • etwas
    Salz
  • etwas
    Pfeffer

Anleitung

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen.

  • Gemüse waschen und gut trocknen. Das Gemüse in grobe Stücke schneiden. Brokkoli in kleine Röschen teilen. Zwiebeln in Ringe schneiden. Alles in eine Auflaufform geben. Mit 3 EL Olivenöl, Oregano und Thymian vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Für das Chiliöl Chili und Petersilie waschen und gut trocknen. Petersilie hacken. Chilischote längs aufschneiden, entkernen und in feine Ringe schneiden. Beides mit 4 EL Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Das Gemüse 10 Minuten im Ofen garen. Den Ziegenkäse darüber bröseln und weitere 10 Minuten garen. Das Ofengemüse auf den Tellern verteilen und mit dem Chiliöl beträufeln.

Empfohlene Produkte

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 16.2g
Fett 25.2g
Kohlenhydrate 19.4g
Brennwert 383.3 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

wpDiscuz