Regenbogen Pizza
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (84)
Loading...Loading...

Regenbogen Pizza

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 25 Min.
Kochen/Backen 20 Min.
Gesamt 45 Min.
Schwierigkeit Einfach

Los geht's

Das Rezept 'Regenbogen Pizza' passt nat├╝rlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ern├Ąhrungplan mit der Garantie f├╝r das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert f├╝r deine Ziele und deine K├Ârperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ern├Ąhrungsplan-Infoseite.

Wer hätte gedacht, dass man eine ganze Pizza essen kann und sich danach sogar noch um einiges blendender fühlt als davor? ­čśÇ Jaaa, hier haben wir mal wieder eine Low-Carb Pizza für Euch kreiert, welche nicht nur fabelhaft aussieht, sie schmeckt sogar noch viel besser und ist zudem super gesund  ­čÖé

 

Low-Carb Pizza

 

Low-Carb Pizza

 

Low-Carb Pizza Teig

 

Low-Carb Pizza

 

Low-Carb Pizza Vegetarisch Regenbogen

 

Low-Carb Pizza Vegetarisch

 

Low Carb Pizza Vegetarisch

 

Low-Carb Pizza

 

Low-Carb Pizza

 

Ihr könnt den Belag natürlich frei Schnauze variieren. Wer keine Pilze oder Erbsen mag, lässt diese einfach weg. ­čÖé

Wenn dir das Rezept 'Regenbogen Pizza' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer gro├čen Facebook-Seite (fast 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer gro├čen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer gro├čen geschlossenen Low-Carb Community ├╝ber Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Nat├╝rlich alles kostenlos.

Zutaten (f├╝r 8 Portion/en)

  • 250g
    Mozzarella (gerieben)
  • 90g
    Mandelmehl
  • 25g
    Frischk├Ąse
  • 1
    Ei
  • 1 TL
    Wei├čweinessig
  • etwas
    Oliven├Âl
  • 1EL
    Chiasamen
  • 1/2
    Brokkoli
  • etwas
    Salz
  • etwas
    Pfeffer
  • etwas
    Majoran
  • 50g
    Tomaten (passiert)
  • 40g
    Cherrytomaten
  • 1
    Paprika
  • 1
    Zwiebel (rot)
  • 40g
    Parmigiano Reggiano
  • 40g
    Mais
  • 20g
    Erbsen
  • 10g
    Champignons

Anleitung

  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Mozzarella, Frischk├Ąse, Mandelmehl, Ei, Prise Salz, Prise Majoran, Chiasamen und Wei├čweinessig in einer Schale vermengen und zu einem gleichm├Ą├čigen Pizzateig kneten.

  • H├Ąnde mit etwas Oliven├Âl einfetten und den Teig auf einem mit Backpapier belegten Pizza- oder Backblech flach dr├╝cken oder mit Hilfe eines Nudelholzes auf einer bemehlten Arbeitsfl├Ąche ausrollen auf das Pizzablech geben. Den Teig mehrfach mit einer Gabel einstechen.

  • F├╝r ca. 10 Minuten backen. In der Zwischenzeit den Brokkoli waschen und in kochendes Salzwasser geben und f├╝r ca. 5 Minuten k├Âcheln lassen und dann vom Herd nehmen. Cherrytomaten und Paprika waschen, die Tomaten halbieren und den Paprika klein w├╝rfeln. Die Pilze mit einer B├╝rste sauber machen und in Scheiben schneiden. EIne Zwiebel sch├Ąlen und in d├╝nne Scheiben schneiden. Etwas Mais und Erbsen aus dem Glas in ein Sieb geben und kaltes Wasser dar├╝ber laufen lassen und zur Seite stellen. F├╝r die Tomatenso├če einfach passierte Tomaten mit Salz, Pfeffer, Majoran w├╝rzen und zur Seite stellen. Den Brokkoli abtropfen lassen und in kleine St├╝cke schneiden.

  • Sobald der Pizzaboden goldbraun wird, aus dem Backofen nehmen und zum Belegen bereit stellen. Die Tomatenso├če auf den Pizzateig geben und mit einem L├Âffel verteilen. Mit den restlichen Zutaten nach Farben belegen und mit Parmesan bestreuen und nochmal f├╝r ca. 10 Minuten backen bis der K├Ąse geschmolzen ist. Bon appetit!

N├Ąhrwerte (pro Pizzast├╝ck)

Eiwei├č 13g
Fett 10g
Kohlenhydrate 3g
Brennwert 158 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

wpDiscuz