Test: Die Grillbox von HelloFresh

Test: Die Grillbox von HelloFresh

© Essen ohne Kohlenhydrate

Was wären die Deutschen ohne Ihren Grill? Also ich persönlich möchte nicht mehr darauf verzichten. Egal ob Fleisch, Würstchen oder Gemüse … vom Grill schmeckt’s halt doch besser als aus der Pfanne oder dem Topf. Passend zur Sommergrillsaison durften wir uns die Grillbox von HelloFresh aussuchen. Versprochen wird eine komplettes Menu (nach Wahl für 2 oder 4 Personen) vom Grill. Zur Auswahl stehen aktuell 4 verschiedene Grillboxen mit verschiedenen Inhalten. Weil es thematisch am besten passt habe ich mir die Grillbox „Zartes Lachsfilet“ ausgesucht. Außer etwas Couscous und frisches Gemüse stehen eigentlich kaum Kohlenhydrate auf dem Speiseplan. Los geht’s:

Der Test

Im Test werde ich mir die gesamte Box an sich ansehen (Aufmachung etc.), die Lebensmittel, deren Frische und die Zusammenstellung bewerten. Dabei verlasse ich mich voll und ganz auf meinen persönlichen Geschmack. Die Grillbox liefert auch eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einfach oder zu kompliziert? Das finde ich jetzt heraus.

Die Box

 

Die Box wurde per Express sehr zuverlässig am versprochenen Freitag noch vor 12 Uhr geliefert. Die zu kühlenden Lebensmittel wie Lachs und Joghurt waren alle in einem großen kühlenden Sack in der Box verstaut. Alle anderen Lebensmittel waren in Papiertüten verpackt. Alles war in gutem und frischen Zustand. Besonders die niedlich verpackten Gewürze und Kleinigkeiten fallen einem dabei sofort auf. Hier braucht man wirklich nichts mehr aus der heimischen Küche … alles was man braucht befindet sich in der schön gestalteten Box (auch wenn das eigentlich egal ist … denn die fliegt ja am Ende in den Papiermüll … aber ich steh trotzdem drauf :D). Außerdem ist die Anleitung und die Infokarte über die Gemüse- und Obstherkunft ansprechend gestaltet und auf sehr dickem und hochwertigem Papier gedruckt. Die Anleitung kann also problemlos in die persönliche Rezeptsammlung hinzufügt werden.

Die Gerichte / Umsetzung

Insgesamt befinden sich in der Box 3 Gerichte (Vor-, Haupt- und Nachspeise) für 2 oder 4 Personen:

 

  • – Würzige Auberginenröllchen mit Hasselback-Tomaten
  • – Zartes Lachsfilet mit Spitzpaprika-Couscous-Salat
  • – Gegrillte Ananas mit Kokos-Joghurt und Honig-Granula

 

Wenn man mit dem Couscous etwas sparsamer ist, kommt man so auch mit unter 50g Kohlenhydraten durch das gesamte Menu.

 

Die Anleitung
In einer kurzen Einführung bekommt man sogar noch eine kleine Tipps zur Reiningung und Zubereitung auf dem Grill. Ich konnte sogar auch noch etwas dazu lernen. Das Hauptgericht ist wirklich super auf den Punkt geworden und hat mich wirklich umgehauen. Alle Gerichte und alle Schritte sind in einer chronologisch passenden Reihenfolge abgedruckt … viel schief gehen kann da eigentlich nicht. Kleiner Tipp: Am meisten Spaß macht das Ganze, wenn ihr mindestens zu Zweit am Grillen seid.

 

Irgendwie hatte es sich so angehört, als könnte ich wirklich ALLES aus der Box auf oder mit dem Grill zubereiten. Wenn ihr also nur mit der Box und einem mobilen Grill in einem Garten oder irgendwo unterwegs seid, wird das also nicht ganz so einfach. Pfannen, Töpfe und jede Menge Schalen werden zusätzlich benötigt. Aber das bringen eben verschiedene Lebensmittel wie Couscous, Granola und das Anrühren von Soßen etc. mit sich. Vielleicht ist das bei den anderen Boxen etwas anders.

 

 

Was wirklich toll ist: Jedes Gericht lässt sich spielend leicht perfekt wie auf den tollen Bildern auf der Anleitung zubereiten.

 

Preis & Fazit

Die Box kostet inkl. Express-Lieferung und Inhalt für 2 Personen (wobei wir davon zu dritt gegessen haben und alle gut satt wurden) 44,99 € (ohne Abo). Das ist viel Geld. Aber man spart sich die Recherche, das Einkaufen und bekommt alles portioniert und perfekt ausgetüftelt per Express nach Hause geliefert. Für wen diese Kombination passt, der macht bei den HelloFresh-Grillboxen nichts falsch. Für euch haben wir für die Grillboxen noch einen extra 10€ Rabattcode bekommen: HELLOGRILLBOX. Zusätzlich nehmen alle Gutscheineinlöser noch an einem Gewinnspiel für 2 Pakete (eine kostenlose Grillbox + ein Kugelgrill Master-Touch® GBS® von Weber) teil. Teilnahmebedingungen (gültig bis 23.07.2017). Die Box kommt dann für nur 34,99€ zu euch nach Hause. Das Gesamtpaket stimmt, das Essen ist super lecker, die Zutaten sind frisch und hochwertig, das Kochen nach der perfekten Anleitung geht komplett fehlerfrei über die Bühne und ist wirklich idiotensicher 🙂 Mein Tipp ist wie gesagt, die Gerichte zusammen mit Freund(en) zu kochen. Super ist auch die tolle Anleitung. So kann man die Gerichte auch jederzeit selbst nachkochen. Wirklich empfehlenswert!

 

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Test: Die Grillbox von HelloFresh"

Benachrichtige mich zu:
avatar

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
diekuechebrennt
Gast
diekuechebrennt
7 Tage 22 Stunden her

Das schaut alles echt mega aus! wir haben vor einer Weile eine normale Box gehabt und waren da auch echt begeistert.

wpDiscuz