Low-Carb Rezepte bis 400 kcal

Lecker und ohne Hunger mit 400 Kalorien

Mit der passenden Portionsgröße der Low-Carb Rezepte lässt sich Gewicht verlieren. Dazu werden zum Beispiel auf Rezepten die Kalorien reduziert und durch kalorienarme Lebensmittel ersetzt. Natürlich musst du selbst deine Kalorien kennen, sonst bringt dir auch die Unterteilung dieser Kategorie nicht viel. Mit unserem Kalorien-Rechner kannst du deine Werte berechnen. Dabei berechnest du mit deinen Körperwerten deinen Grundumsatz, deinen Leistungsumsatz und deinen Gesamtumsatz. Wenn du diese Grenze für die Rezepte gerne selbst festlegen möchtest, haben wir eine Übersicht mit Rezepten nach Kalorien.

Kalorienarme Low-Carb Rezepte führen zum Ziel

Am besten lässt sich Kalorien sparen und für ausreichende Sättigung sorgen, indem viele fettreiche Lebensmittel zum Beispiel durch Gemüse ersetzt werden. So lässt sich auch eine sättigendes Low-Carb Rezept mit maximal 400 Kalorien kreieren. Aber natürlich heißt das nicht, dass die Rezepte zum Beispiel ganz ohne Fett auskommen müssen. Es wird einfach in der richtigen Menge und im richtigen Verhältnis zu den anderen Lebensmitteln eingesetzt, so dass 400 Kalorien am Ende nicht nur aus Eiweiß bestehen.