Asia-Hähnchenpfanne mit Sesam
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (111)
Loading...Loading...

Asia-Hähnchenpfanne mit Sesam

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 10 Min.
Kochen/Backen 10 Min.
Gesamt 20 Min.
Schwierigkeit Einfach

Los geht's

Das Rezept 'Asia-Hähnchenpfanne mit Sesam' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

Wenn dir das Rezept 'Asia-Hähnchenpfanne mit Sesam' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 300g
    Hähnchenbrust
  • 3 EL
    Sojasoße
  • 1
    kleine Zwiebel
  • 1 EL
    Mungobohnenkeimlinge
  • 10ml
    Kokosöl
  • 1
    Schuss Milch
  • 1 TL
    Dinkelmehl
  • 2
    Champignons
  • Prise
    Salz, Pfeffer
  • etwas
    hellen Sesam

Anleitung

  • Hähnchen unter kaltem Wasser waschen und anschließend trockentupfen.

  • Das Hühnchen in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Mit ca. 2 EL Sojasoße begießen und mit einem Löffel durchmengen. Für ca. 10 Minuten stehen lassen.

  • Die Zwiebel schälen und in kleine Ringe schneiden.

  • Dann das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und das Hühnchen scharf darin anbraten. Nach 2 Minuten die Champignons und die Mungobohnenkeimlinge dazu geben.

  • Die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und noch ein paar Minuten köcheln lassen.

  • Alles mit einem Schuss Milch ablöschen und unter ständigem Rühren etwas Dinkelmehl einrühren, so wird die Soße etwas dickflüssiger, bleibt aber trotzdem sehr arm an Kohlenhydraten.

  • Etwas würzen. Achtung: Durch die Sojasoße ist alles schon salzig. Gut abschmecken und dann alles in eine kleine Schüssel geben und mit etwas frischem hellen Sesam bestreuen.

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 72g
Fett 13g
Kohlenhydrate 9g
Brennwert 453 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Asia-Hähnchenpfanne mit Sesam"

Benachrichtige mich zu:
avatar

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Melanie Zepp
Gast
Melanie Zepp
10 Monate 30 Tage her

Was kann ich den anstelle der Champignons verwenden?

wpDiscuz