Asiatisches Hähnchen mit Gemüse und Ei
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (19)
Loading...Loading...

Asiatisches Hähnchen mit Gemüse und Ei

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 8 Min.
Kochen/Backen 10 Min.
Gesamt 18 Min.
Schwierigkeit Einfach

Was du brauchst

Los geht's

Das Rezept 'Asiatisches Hähnchen mit Gemüse und Ei' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

Super leckeres und einfaches Gericht mit asiatischem Touch. Dazu mit einer ordentlichen Portion Eiweiß und natürlich super Low-Carb.

 

 

Perfekt für die Zubereitung geeignet ist ein passender Wok. Empfehlung (Anzeige): Schaut euch mal die hochwertigen Woks von Schulte-Ufer an.

 

 

 

 

Wenn dir das Rezept 'Asiatisches Hähnchen mit Gemüse und Ei' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 170g
    Hähnchenfilet
  • 2 EL
    Kokosöl
  • 1
    Zwiebel
  • 1
    Paprika (rot)
  • 1/2
    Dose Mungobohnenkeimlinge
  • 1
    Karotte
  • 2
    Eier
  • 1
    Stange Frühlingszwiebeln
  • Prise
    Salz, Pfeffer
  • etwas
    Kurkuma
  • etwas
    Curry
  • etwas
    Chiliflocken

Anleitung

  • Hähnchen unter kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen. Dann in kleine Stücke schneiden. Gemüse waschen und ggfs. entkernen. Dann kleinschneiden: Die Paprika in Streifen, die Zwiebel vierteln und dann per Hand die Schalen auseinandernehmen. Frühlingszwiebeln und Karotte in kleine Ringe.

  • Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen darin mehrere Minuten anbraten. Regelmäßig durchrühren.

  • Hitze vom Herd reduzieren und das Gemüse dazu geben und mehrere Minuten anbraten.

  • Mungobohnenkeimlinge abießen (oder frisch) und dem Gemüse unterheben. Dann alles mit den Gewürzen abschmecken.

  • Eier in eine Tasse schlagen und verquirlen. Dann in die Pfanne geben. Pfanne dann direkt vom Herd nehmen und alles durchmengen bis das Ei stockt. Dann direkt servieren.

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 54g
Fett 30g
Kohlenhydrate 27g
Brennwert 600 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar