Blumenkohl Paella
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25)
Loading...Loading...

Blumenkohl Paella

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 10 Min.
Kochen/Backen 15 Min.
Gesamt 45 Min.
Schwierigkeit Mittel

Was du brauchst

Los geht's

Das Rezept 'Blumenkohl Paella' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

 

 

 

 

Wenn dir das Rezept 'Blumenkohl Paella' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 175g
    Blumenkohl
  • 40g
    Kirschtomaten
  • 60g
    Hähnchenfilet
  • 40g
    Mini-Pulpo
  • 40g
    Garnelen
  • 2 EL
    Olivenöl
  • etwas
    Salz
  • etwas
    Pfeffer
  • etwas
    Safran
  • 5 g
    Petersilie
  • etwas
    Chilly
  • etwas
    Kurkumapulver
  • 25ml
    Gemüsebrühe
  • 1
    Zwiebel
  • 1
    Zitrone

Anleitung

  • Blumenkohl von den Blättern und Stunk entfernen, die Röschen teilen, in ein Sieb geben, gut waschen und dann abtropfen lassen.

  • In der Zwischenzeit die Garnelen und die Pulpos auftauen.

  • Blumenkohlröschen in den Mixer geben und vorsichtig zerkleinern, soll kein Mus werden, sondern eher wie Reis aussehen.

  • Backofen auf 160° C vorheizen.

  • Zwiebel kleinschneiden. Tomaten waschen und gut abtrocknen, anschl. in 1/4 schneiden.
    In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die kleingeschnittene Zwiebel dazugeben und gut andünsten. Die geviertelten Tomaten dazugeben und kurz mitbraten. Den zerkleinerten Blumenkohl dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Kurkuma und Safranfäden würzen, die Gemüsebrühe zufügen und ca. 10 Minuten unter rühren gut vermengen und durchgaren lassen.

  • Das Gemüse aus der Pfanne in eine Auflaufform geben und beiseite stellen.

  • Erneut die Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und hintereinander erst die Garnelen gut anbraten, beiseite stellen. Pulpos anbraten, beiseite stellen.

  • Die Hähnchenfilets in Stücke schneiden, würzen und ebenfalls von jeder Seite gut anbraten.

  • Die Garnelen, Pulpos und Hähnchenteile ebenfals schön in der Auflaufform auf dem Gemüse verteilen und ca. 20 Minuten in den Backofen schieben bei 180° Umluft anschl. auf einen Teller geben und servieren.

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 32g
Fett 15g
Kohlenhydrate 8g
Brennwert 312 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar