Brokkolisuppe
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44)
Loading...Loading...

Brokkolisuppe

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 10 Min.
Kochen/Backen 25 Min.
Gesamt 35 Min.
Schwierigkeit Einfach

Was du brauchst

Los geht's

Das Rezept 'Brokkolisuppe' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

Wärmende Suppen sind in der kälteren Jahreszeit immer willkommen. Die cremige Brokkolisuppe mit Crème fraîche ist super schnell und ganz easy gekocht. Sie schmeckt extrem lecker und passt perfekt in den Low Carb Ernährungsplan. Zudem ist Brokkoli sehr gesund und stärkt durch seinen hohen Vitamin C-Gehalt unser Immunsystem. Also her mit dem Suppenlöffel!

 

 

 

 

 

 

Wenn dir das Rezept 'Brokkolisuppe' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (fast 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 4 Portion/en)

  • 500g
    Brokkoli
  • 1
    Stange Lauchzwiebel
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 1/2
    Bund Petersilie
  • 1 EL
    Butter
  • 500ml
    Gemüsebrühe
  • 100ml
    Cremefine zum Kochen (15%)
  • 4 EL
    Crème fraîche
  • etwas
    Muskat
  • etwas
    Salz
  • etwas
    Pfeffer

Anleitung

  • Lauchzwiebel und Knoblauch hacken. Beides in einem Topf mit Butter kurz andünsten. Brokkoli waschen, Stiel abschneiden und in kleine Röschen zerteilen. Die Brokkoliröschen in den Topf geben und etwa 2 Minuten anbraten.
    Mit der Gemüsebrühe ablöschen und 20 Minuten köcheln lassen.

  • Die Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Cremefine oder Sahne hinzufügen und kurz aufkochen. Petersilie hacken. Die Suppe in 4 Schüsseln verteilen. Jede Portion mit je einem Esslöffel Crème fraîche und der gehackten Petersilie garnieren.

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 6.3g
Fett 11.4g
Kohlenhydrate 6.9g
Brennwert 162.3 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Brokkolisuppe"

Benachrichtige mich zu:
avatar

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Krid
Gast
Krid
1 Monat 18 Stunden her

Heute gekocht. Schmeckt wirklich sehr gut. Allerdings musste ich nach dem Köcheln noch etwas Wasser hinzufügen, da der Hauptanteil der Gemüsebrühe bereits verkocht war und somit relativ wenig Gesamtmasse zur Verfügung stand.

wpDiscuz