Butter-Zitronenhühnchen in Ananassoße

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (148)
Loading...Loading...
7. Dezember 2016
35min
Butter-Zitronenhühnchen in Ananassoße

© Essen ohne Kohlenhydrate

Port. 1

Eiweiß 21g

Fett 38g

KH 4g

kcal 446
Drucken Teilen Pin

mit viel gekocht von Anne-Christin

Zutaten (für 4 Portion/en)

  • 1000g
    Hühnchenschenkel
  • 1/2
    Ananas
  • 40g
    Champignons
  • 1/2
    Brokkoli
  • 2
    Knoblauchzehen
  • 1
    Zwiebel
  • 200ml
    Sahne
  • 100ml
    saure Sahne
  • 1 HV
    frische Minze
  • Prise
    Salz
  • Prise
    Pfeffer
  • Prise
    Kardamom
  • Prise
    Chilli
  • 40g
    Butter
  • 1
    Zitrone

Anleitung

  • Etwas Butter in einer Pfanne schmelzen und die Hühnchschenkel hineingeben und von jeder Seite scharf anbraten. Derweil die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden, Brokkoli in Salzwasser kochen und klein schneiden. Ananas klein schneiden. Das Hühnchen aus der Pfanne nehmen und gehackten Knoblauch und Zwiebel in die Pfanne geben und goldbraun andünsten.

  • Die Champignons anbraten und den gekochten Brokkoli und die Ananasstückchen dazugeben. Sahne und saure Sahne dazugeben und etwas auf niedriger Hitze einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Chilli und Kardamom würzen.

  • Die Hünchenschenkel wieder in die Pfanne geben und nochmal für 10 Minuten köcheln lassen. Eine halbe Zitrone auspressen und den Saft in die Pfanne geben.

  • Frische Minze waschen, klein hacken und in die Pfanne geben. Mit einem Schopflöffel das Hühnchen in einen tiefen Teller geben und nochmals mit etwas frischer Minze garnieren und servieren.

Mehr...

Das Rezept 'Butter-Zitronenhühnchen in Ananassoße' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in deine Low-Carb Ernährung. Passe einfach die Nährwerte für deine Portion an oder suche dir passende Rezepte aus unserer Rezepte-Hauptübersicht heraus..

Bei diesem Rezept haben wir etwas herumprobiert und uns auch etwas aus dem Fenster gelehnt. Das Ergebnis ist jedenfalls sehr lecker geworden. Durch den frischen Zitronensaft, die Ananas und frische Minze schmeckt das Hühnchen sehr leicht und frisch und lässt einen das Fernweh für einen kurzen Moment vergessen.

 

Hühnchen

 

huehnchen

 

Hühnchen

 

Hühnchen

 

hühnchen

 

Hühnchen

 

Wenn dir das Rezept 'Butter-Zitronenhühnchen in Ananassoße' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 940.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Dieses Rezepte wurde gekocht von...
Anne-Christin

Anne-Christin (59 Rezepte & Beiträge)

Ich bin vegetarische Ernährungsberaterin und stehe für Essen ohne Kohlenhydrate seit über 4 Jahren in der Küche. Ich habe das EoK-Konzept mitentwickelt und bereite auch sehr gerne raw und vegane Gerichte zu.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

Über dieses Rezept

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar

Folge uns auf

  • Facebook Logo
  • Instagram Logo
  • Youtube Logo
  • Pinterest Logo

#essenohnekohlenhydrate

Ähnliche Rezepte mit Ananas

Ähnliche Rezepte mit Brokkoli

Erhalte Angebote und News über den Facebook-Messenger

Erhalte Tipps, Infos, Angebote und kostenlose Ebooks im Facebook-Messenger.

  • alles KOSTENLOS!
  • kostenlose Low-Carb Rezeptempfehlungen
  • aktuelle Sales und Angebote
  • kostenlose Ebook-Downloads
  • Die neuesten Infos zuerst erhalten
» Jetzt kostenlos anmelden
Oder melde dich beim EoK-Newsletter an. Du erhältst die selben Infos.