Falscher Kartoffelsalat

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (175)
Loading...Loading...
ANZEIGE
Falscher Kartoffelsalat

19. Juni 2017 © Essen ohne Kohlenhydrate

Nährwerte & Infos

Nährwerte entsprechend der angegebenen Portion(en).

Portionen Unsere Portion 1
Brennwert 291 kcal
Kohlenhydrate 15g
Eiweiß 17g
Fett 17g
Vorbereitung 25 Min.
Kochen/Backen 10 Min.
Fertig in 35 Min.
Zutaten 12

mit viel gekocht von Lina

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.

Portionen:
  • 0.5 Stück
    Kohlrabi, roh
  • 0.25 Stück
    Zwiebel
  • 25 g
    Essiggurken
  • 2 Stück
    Schinken, gekocht
  • 1 Stück
    Ei
  • 25 g
    Erbsen, tiefgekühlt
  • 1 EL
    Essiggurkenwasser
  • 25 g
    Mayonnaise, kalorienvermindert
  • 1 EL
    Senf
  • 1 EL
    Gemüsebrühe, klar
  • 1 Prise
    Salz
  • 1 Prise
    Pfeffer, schwarz
ANZEIGE
ANZEIGE

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Kohlrabi schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel und Gewürzgurken hacken. Putenschinken in feine Stücke schneiden.

  • 3 Töpfe bereitstellen. Kohlrabi etwa 10 Minuten in leicht gesalzenem Wasser kochen lassen. Gleichzeitig Ei etwa 10 Minuten hart kochen und die Erbsen etwas 4 Minuten in gesalzenem Wasser köcheln lassen. Alles abgießen und kurz abkühlen lassen.

  • Gehackte Zwiebeln, Gewürzgurken, Schinken, Kohlrabi und Erbsen in einer großen Schüssel vermengen.

  • Ei schälen. Das Eigelb herauslösen. Das Eiweiß in kleine Stücke schneiden und zu der Kohlrabi-Erbsen-Schinken Mischung geben.

  • Eigelb, Gewürzgurkenwasser, Mayonnaise, Senf und Gemüsebrühe gut verrühren. Es sollten keine Klümpchen mehr zu sehen sein. Mit Salz und Pfeffer würzen, über den Salat geben und gut vermischen.
    Tipp: Den Salat mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

ANZEIGE
ANZEIGE

Rezept-Beschreibung

Weitere Tipps für die perfekte Zubereitung

Die sommerliche Grill-Saison hat endlich begonnen. Eine der beliebtesten Beilagen zu Wurst und Fleisch ist der Kartoffelsalat. Eine leichte Low-Carb Alternative zu diesem Klassiker wäre toll? Dann ist der „Falsche Kartoffelsalat“ auf Kohlrabibasis eine super Idee. Der Salat schmeckt richtig lecker und steht dem Kartoffelsalat geschmacklich in nichts nach. Kommt auf jeder Grillparty gut an.

Falscher Kartoffelsalat

Falscher Kartoffelsalat

Falscher Kartoffelsalat

Falscher Kartoffelsalat

Falscher Kartoffelsalat

Falscher Kartoffelsalat

Falscher Kartoffelsalat

Speichere das Rezept Falscher Kartoffelsalat direkt auf deiner Rezepte-Pinnwand.

ANZEIGE

Das Rezept wurde gekocht von...

Low-Carb können wir halt!

Lina ( 641 Rezepte & Beiträge)

Ich gehöre seit Anfang 2017 zum Team von Essen ohne Kohlenhydrate und bin Spezialist für die Makrozusammensetzung unserer Low-Carb Rezepte. Hier koche und shoote ich für euch die aktuellen Low-Carb Videos in unserer Low-Carb Showküche.

+49 (0)711 38933416 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

ANZEIGE

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Kommentar Themen
4 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
8 Kommentatoren
Simone Neblich-SpangBritta vom EoK TeamJürgenEveLina Letzte Kommentartoren
neuste älteste beste Bewertung
Michaela
Gast
Michaela

Welche Mayonnaise? Wo steht wie viel? Etwas irritiert ?

Anonym
Gast
Anonym

Der Salat ist einsame spitze!!!
Endlich eine Alternative, die schmeckt und ratz fatz gemacht ist.
DANKE für das Rezept

Andreas
Gast
Andreas

Erst mal.. Gut schmecken tut es.
Aber mit 3 EL Gemüsebrühe habt ihr euch vertan? Weil es schmeckt doch bisschen Heftig nach der Brühe dann 😉

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.
Eve
Gast
Eve

Schade, dass die Mengenangaben so ungenau sind!
0,5 Stück Kohlrabi, 2 Stück schinken🤷🏻‍♀️
Gerade für Leute die auf nährwerte achten, wäre eine genauere Mengenangabe schon von Vorteil. 😊

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.
Britta vom EoK Team
Editor

Hallo Eve, ein Stück Kohlrabi entspricht bei uns 400g und eine Scheibe Schinken 17g. LG

Jürgen
Gast
Jürgen

Essiggurkenwasser ist doch gleich Zuckerwasser mit einem Schuss Essig. Die (fertigen) Mayos sind auch gezuckert. Die Essiggurken sind in Zuckerwasser eingelegt. Ist das noch Low Carb?

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.
Britta vom EoK Team
Editor

Hallo Jürgen,
wir verwenden extra eine kalorienverminderte Mayonnaise mit deutlich weniger KH. Du kannst natürlich auch deine eigene machen 🙂
Da wir nur einen Esslöffel Gurkenwasser verwenden ist die Menge an Zucker bzw. Kohlenhydraten so gering, dass sie auf jeden Fall Low-Carb ist.
Viele Grüße
dein EoK Team

Simone Neblich-Spang
Gast
Simone Neblich-Spang

Es gibt auch eingelegte Gurken ganz ohne Zucker. Muss man im Supermarkt ein wenig danach suchen, sind auch meist etwas teurer, aber es gibt sie. Im Moment habe ich die Gewürzgurken von Spreewaldhof. Die sind auch ganz ohne Zucker.

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.