Fruchtig-scharfer Sommersalat
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24)
Loading...Loading...

Fruchtig-scharfer Sommersalat

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 15 Min.
Kochen/Backen Min.
Gesamt 15 Min.
Schwierigkeit Einfach

Was du brauchst

Los geht's

Das Rezept 'Fruchtig-scharfer Sommersalat' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

Wunderschön bunt und sehr fotogen ist dieser Salat allemal. Aber auch im Geschmackstest bekommt er volle Punktzahl. Er überrascht mit einer perfekten Mischung aus fruchtig, frisch und scharf – knackig und knusprig. Langweilig geht definitiv anders. Minze und Mango machen ihn zu einem erfrischenden, leichten Sommersalat der nicht nur für seine farbenfrohe Optik jede Menge Applaus verdient. Eine leckere Vitaminbombe, die irgendwie nach Urlaub schmeckt.

 

 

 

 

 

 

Der Salat ist gut vorzubereiten, denn etwas durchgezogen schmeckt er noch besser. So kommen all‘ die unterschiedlichen Aromen viel intensiver zur Geltung.

Wenn dir das Rezept 'Fruchtig-scharfer Sommersalat' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 2 Portion/en)

  • 1
    Radicchio
  • 1
    Mango
  • 2
    Karotten
  • 1/2
    Bund Frühlingszwiebeln
  • 1
    Paprika
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 1/4
    Bund Minze
  • 1/4
    Bund Basilikum
  • 1,5
    Limetten
  • 10g
    Ingwer
  • etwas
    Salz
  • etwas
    Pfeffer
  • 1 TL
    scharfe Chili-Soße (Sriracha)
  • 1 TL
    Honig
  • 3 EL
    Olivenöl
  • 25g
    Nüsse (Cashewkerne und Erdnüsse)

Anleitung

  • Mango, Paprika, Frühlingszwiebeln und Radicchio in feine Streifen schneiden.

  • Mit dem Sparschäler lange Streifen von den Karotten schälen

  • Basilikum und Minze klein schneiden und mit Mango, Paprika, Frühlingszwiebeln und Radicchio in einer großen Schüssel vermengen.

  • Für die Salatsoße, Limetten auspressen und den Saft mit dem Olivenöl und dem Honig verrühren. Den geschälten Ingwer und die Knoblauchzehe fein hacken und in die Soße geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und nach Geschmack etwas der Chili-Soße (Sriracha) hinzufügen. Die Soße über den Salat geben und vorsichtig vermischen.

  • Die Nüsse in einer Pfanne anrösten und über den Salat geben.

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 3.9g
Fett 17.2g
Kohlenhydrate 24.5g
Brennwert 274 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar