Gefüllte Hähnchenbrust im Speckmantel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (235)
Loading...Loading...

Gefüllte Hähnchenbrust im Speckmantel

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 20 Min.
Kochen/Backen 30 Min.
Gesamt 50 Min.
Schwierigkeit Mittel

Los geht's

Das Rezept 'Gefüllte Hähnchenbrust im Speckmantel' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

ghbrust1

 

Alles was wir für das Rezept benötigen (von links nach rechts): Bacon, Frühlingszwiebeln, scharf angebratene Hähnchenbrust, ein scharfes Messer, geriebener Käse. Zuerst geht es an die Vorbereitungen:

 

ghbrust2

 

Fleisch scharf und am Stück von beiden Seiten anbraten (mehrere Minuten). Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden:

 

ghbrust3

 

Dann werden die Fleischstücke vorsichtig aufgeschnitten und mit Käse und Frühlingszwiebeln gefüllt:

 

ghbrust4

 

ghbrust5

 

Anschließend bekommen sie den Speckmantel und wandern in den Ofen:

 

ghbrust6

 

ghbrust7

 

Nach dem Backen können die Stücke entweder am Stück serviert werden, oder man schneidet kleine feine Scheiben:

 

ghbrust8

Wenn dir das Rezept 'Gefüllte Hähnchenbrust im Speckmantel' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 2 Portion/en)

  • 400g
    Hähnchenbrust (2 Stück)
  • 20ml
    Olivenöl
  • 4
    Stangen Frühlingszwiebeln
  • 50g
    geriebener Käse (Light)
  • 100g
    Bacon
  • Prise
    Salz, Pfeffer

Anleitung

  • Backofen auf 200 °C mit Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier oder Auflaufform bereitstellen.

  • Hähnchen kurz unter kaltem Wasser abwaschen und trockentupfen. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenstücke von beiden Seiten mehrere Minuten scharf anbraten. Am besten einen Spritzschutz für die Pfanne verwenden. Anschließend aus der Pfanne nehmen und zum Abtropfen und Abkühlen auf ein Küchentuch legen.

  • In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

  • Die Hähnchenstücke mit einem scharfen Messer vorsichtig von einer Seite aufschneiden. Mit geriebenem Käse und Frühlingszwiebeln füllen. Mit etwa 4 Streifen Bacon einwickeln.

  • Auf einem Backblech oder in einer Auflaufform für mindestens 30 Minuten in den Ofen geben. Das sollte in der Regel ausreichen um das Fleisch völlig durch zu garen.

  • Am Stück oder aufgeschnitten Servieren. Noch mit ein paar frischen Frühlingszwiebeln garnieren und nochmals mit etwas Pfeffer würzen.

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 62.5g
Fett 27.5g
Kohlenhydrate 5.5g
Brennwert 520 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare* auf "Gefüllte Hähnchenbrust im Speckmantel"

avatar
neuste älteste beste Bewertung
Jenny
Gast
Jenny

Tolles Reept, schmeckt super lecker und ziemlich fix.

Aat
Gast
Aat

Super lecker , macht satt und ist einfach

Sophia
Gast
Sophia

Ich schließe mich den beiden Meinungen an 🙂

Harry
Gast
Harry

Unfassbar lecker

Anne-Christin
Webmaster
Anne-Christin

🙂

Daniela Winkler
Gast
Daniela Winkler

Bei wieviel Grad sollen die backen?

Svenja
Gast
Svenja

200°

Ina
Gast
Ina

Haben es heute ausprobiert, wirklich sehr lecker ? Hatten es als Mittagessen mit Reis und nächstes Mal wollen wir noch eine Soße dazu versuchen.

Doreen
Gast
Doreen

Wieviel Grad bei Ober/Unterhitze und wielange?

Anonym
Gast
Anonym

Was für ein Käse kann man da nehmen?