Gefüllte Paprika mit Thunfisch
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24)
Loading...Loading...

Gefüllte Paprika mit Thunfisch

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 10 Min.
Kochen/Backen 15 Min.
Gesamt 25 Min.
Schwierigkeit Einfach

Was du brauchst

Los geht's

Das Rezept 'Gefüllte Paprika mit Thunfisch' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

Gefüllte Paprika sind gesund und schmecken einfach lecker. Es muss aber nicht immer die typische Hackfleisch-Füllung sein. Eine tolle Alternative ist die Füllung aus Thunfisch, Kapern und Oliven. Ein schnelles Mittag-, oder Abendessen mit vielen Proteinen und wenig Kohlenhydraten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn dir das Rezept 'Gefüllte Paprika mit Thunfisch' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 3 Portion/en)

  • 3
    rote Paprika
  • 300g
    Thunfisch aus der Dose
  • 50g
    Kapern
  • 50g
    Oliven
  • 1/2
    Bund Basilikum
  • 60g
    Parmesan
  • 1 TL
    getrockneter Oregano
  • 3 EL
    Mayonnaise (leicht)
  • etwas
    Salz
  • etwas
    Pfeffer

Anleitung

  • Ofen auf 200 Grad (Grillfunktion) vorheizen.

  • Paprika waschen und trocknen. Das obere Drittel abschneiden und die Paprika entkernen. In einem Topf Salzwasser aufkochen und die Paprika etwa 5-10 Minuten darin weich kochen. Abkühlen lassen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Paprika daraufstellen.

  • Thunfisch in einer Schüssel mit der Mayonnaise verrühren. Basilikum und Oliven hacken und mit den Kapern und dem Oregano zum Thunfisch geben. Parmesan reiben und die Hälfte zu der Thunfisch-Masse geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Die Thunfisch-Masse in die Paprika füllen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen. 5 Minuten im Backofen grillen.

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 34.5g
Fett 9.5g
Kohlenhydrate 15.3g
Brennwert 292.3 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare* auf "Gefüllte Paprika mit Thunfisch"

avatar
neuste älteste beste Bewertung
Laula
Gast
Laula

Habs heute spontan nachgekocht und muss sagen: 5*****
Toll, so schnell und einfach und sooooo lecker! Hat mir wirklich sehr geschmeckt. Außerdem: Die Zutaten hat man immer zuhause somit kann mans einfach immer spontan machen wenn man grad mal nicht weiß was man essen sollte.

Fäbi
Gast
Fäbi

Ich werde heute dieses Menü kochen. Freue mich schon riesig auf die leuchtenden Augen meiner Freundin Paloma B.

Benni
Gast
Benni

Also diese Paprikaschoten sind der Knaller. Total einfach in der Zubereitung und richtig lecker.