Gegrilltes Rindfleisch mit Gemüse
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26)
Loading...Loading...

Gegrilltes Rindfleisch mit Gemüse

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 15 Min.
Kochen/Backen 10 Min.
Gesamt 25 Min.
Schwierigkeit Mittel

Los geht's

Wenige und einfache Zutaten für eine leckere gemischte Gemüseschale mit gegrillten Rinderstreifen:

 

 

Zuerst wird das Gemüse wie Paprika und Zwiebel in dünne Streifen geschnitten. Alles wird in einer kleinen Schüssel mit etwas Olivenöl vermischt und kommt dann direkt (wenn möglich in einer passenden Gemüseschale) auf den Grill. So eine Schale ist wirklich ihr Geld wert … das Gemüse wird perfekt und schmeckt einfach genial. Eine Übersicht über mögliche Grillschalen bei Amazon findet ihr HIER.

 

Das Gemüse kann man in der Schale einfach schmoren lassen, während man die nächsten Schritte vorbereitet. Gelegentlich mit einem Löffel oder eine Grillzange durchrühren.

 

 

Für das Rezept benötigen wir feine längliche Rindfleischstreifen. Am besten bereits beim Einkaufen auf ein passendes Stück achten. Kurz abwaschen und dann in lange dünne Streifen schneiden. Danach geht’s zum Gemüse auf den Grill:

 

 

Für die dünnen Streifen reichen wenige Minuten von beidne Seiten. Danach kurz vom Grill nehmen und kleiner schneiden. Dann zum Gemüse in die Schale geben und vermischen:

 

 

Noch ein paar Minuten schmoren lassen, dann in einer Schale mit etwas frischer Petersilie und zwei Löffeln zur Selbstbedienung servieren:

 

Zutaten (für 2 Portion/en)

  • 300g
    Rindfleisch
  • 1
    rote Paprika
  • 1
    gelbe Paprika
  • 1/2
    Gemüsezwiebel
  • 3 EL
    Olivenöl
  • Prise
    Salz, Pfeffer
  • etwas
    frische Petersilie

Anleitung

  • Grill vorheizen. Fleisch aus dem Kühlschrank in warme Umgebung (Zimmertemperatur) legen.

  • Gemüse schälen. Paprikas entkernen und kurz abwaschen. Alles in feine dünne Streifen schneiden und in einer Schale mit drei Esslöffeln Olivenöl vermischen.

  • Wenn möglich in einer Grillschale auf den Grill stellen und schmoren lassen. Alternativ kann auch Alufolie verwendet werden (das ist aber nicht so zu empfehlen).

  • Fleisch in lange dünne Streifen schneiden. Nicht würzen. Auf dem Grill ausbreiten und wenige Minuten von beiden Seiten scharf angrillen. Dann vom Grill nehmen.

  • Kurz abkühlen lassen und dann mit einem scharfen Messer in kleinere Stücke schneiden. Die Stücke wieder zum Gemüse in die Grillschale geben. Noch wenige Minuten garen lassen. Grill ggfs. jetzt schon abschalen.

  • Alles in eine Schale geben und gut mit Salz (am besten grobe Meersalzflocken) und Pfeffer würzen. Mit frisch gehackter Petersilie garnieren.

Empfohlene Produkte

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 30g
Fett 20.5g
Kohlenhydrate 10.5g
Brennwert 378 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Gegrilltes Rindfleisch mit Gemüse"

Benachrichtige mich zu:
avatar

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Sonnenblume
Gast
Sonnenblume
3 Monate 8 Tage her

was ist denn immer mit „Pro Portion“ gemeint? Wieviel Gramm sind das?

wpDiscuz