Glutenfreier Low-Carb Kirschkuchen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (96)
Loading...Loading...

Glutenfreier Low-Carb Kirschkuchen

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 10 Min.
Kochen/Backen 25 Min.
Gesamt 35 Min.
Schwierigkeit Einfach

Ohne schlechtes Gewissen: Ein leckerer oder viele kleine leckere Low-Carb Kirschküchlein komplett glutenfrei. Ich habe für die kleinen Küchlein 6 kleine Tarteformen benutzt:

61D5pmHhFEL._SL1000_

 

Wer keine kleinen Formen hat, kann auch eine beliebige andere Form benutzen. Los geht’s:

Zutaten (für 6 Portion/en)

Anleitung

  • Backofen auf ca. 180 °C mit Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech bereitlegen.

  • Ich empfehle zum Backen süße kleine Tartelette Backformen. Es gehen aber natürlich auch andere Formen. Die Formen oder die Form eurer Wahl etwas einfetten, damit sich der Kuchen nach dem Backen besser lösen kann (zum Beispiel mit Kokosöl).

  • Die Kirschen ableeren/waschen und ggfs. entkernen. TK-Kirschen oder aus dem Glas gehen auf jeden Fall auch. Wer an frische Kirschen kommt - umso besser.

  • Die Vanilleschote längs mit einem scharfen Messer aufschneiden und das Vanillemark herauskratzen.

  • Alle flüssige Zutaten mit einem Küchengerät oder einem Rührbesen vermischen und das Vanillemark dazu geben.

  • Die trockenen Zutaten separat vermischen und dann zu der flüssigen Masse geben und alles gut miteinander vermischen bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.

  • Tartelette Backformen etwa bis zur Hälfte füllen und dann nach Belieben ein paar Kirschen vorsichtig in den Teig drücken.

  • Alles für ca. 25 Minuten backen. Zum Testen den Zahnstochertest machen: Zahnstocher in den Teig stecken und wieder herausziehen. Wenn noch flüssiger Teig hängen bleibt, dann kann der Kuchen noch ein paar Minuten im Ofen vertragen.

  • Leicht abkühlen lassen und zum Beispiel mit etwas Puderxucker berieseln. Lecker!

Kokosöl
Xucker Light zum Backen
Kokosmehl zum Backen
Puderxucker

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 6g
Fett 8.6g
Kohlenhydrate 6.9g
Brennwert 138 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar

wpDiscuz