Granatapfel Muffins
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20)
Loading...Loading...

Granatapfel Muffins

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 20 Min.
Kochen/Backen 20 Min.
Gesamt 35 Min.
Schwierigkeit Einfach

Los geht's

Das Rezept 'Granatapfel Muffins' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

Wieso nicht einmal ein bisschen mit dem vitamingepackten Granatapfel herumexperimentieren? Hier haben wir Muffins mit Mandelmehl und Granatapfelkernen. Das Topping ist mit frischem Granatapfelsaft und Puderxucker hergestellt.

 

Granatapfel Muffins Pomegranate

 

Granatapfel Muffins Pomegranate

 

Granatapfel Muffins Pomegranate

 

Granatapfel Muffins Pomegranate

 

Granatapfel Muffins Pomegranate

 

Granatapfel Muffins Pomegranate

 

Low-Carb Granatapfel Muffins Pomegranate

Wenn dir das Rezept 'Granatapfel Muffins' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 6 Portion/en)

  • 70g
    Mandelmehl
  • 60g
    Butter
  • 1
    Granatapfel
  • 40g
    Brauner Xucker
  • 3
    Eier
  • 1 TL
    Backpulver
  • 1
    Vanilleschote
  • Prise
    Salz
  • 50g
    Puderxucker

Anleitung

  • Backofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Mandelmehl, Butter, brauner Xucker, Eier, Salz, Vanillemark, Bio-Backpulver in einer großen Schüssel vermengen und zu einem glatten Teig rühren. Granatapfel schälen und ca. 2 HV der Kerne unter den Teig heben.

  • Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen und den Teig in die Förmchen füllen und für ca. 20 Minuten backen.

  • Für die Glasur, die Kerne von einem halben Granatapfel in einen Mixer geben und zu einem Saft pürrieren. Den Saft dann durch ein Sieb in eine Schüssel sieben und Puderxucker dazugeben und verrühren, bis eine pinke Glasur entsteht.

  • Die Muffins aus dem Backofen holen und abkühlen lassen. Die Glasur über den Muffins verteilen und mit den restlichen Granatapfelkernen verzieren und trocknen lassen.

Nährwerte (pro Muffin)

Eiweiß 9g
Fett 13g
Kohlenhydrate 5g
Brennwert 243 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

wpDiscuz