Himbeer-Joghurt-Torte
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44)
Loading...Loading...

Himbeer-Joghurt-Torte

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 15 Min.
Kochen/Backen 25 Min.
Gesamt 40 Min.
Schwierigkeit Einfach

Was du brauchst

Los geht's

Das Rezept 'Himbeer-Joghurt-Torte' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

So frisch und so lecker – Kuchen aus frischen Himbeeren und Joghurtsahne. Schmeckt unglaublich gut und passt perfekt zum Sommer. Einfach und schnell zubereitet und eine tolle Idee für Gäste. Schmeckt zum Kaffee am Mittag oder als leichtes Dessert. Ein Kuchen ergibt etwa 10 Stücke à ca. 190g.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn dir das Rezept 'Himbeer-Joghurt-Torte' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 10 Portion/en)

  • 250g
    Himbeeren
  • 300g
    Joghurt
  • 200ml
    Schlagsahne
  • 3
    Eier
  • 70g
    Mandelmehl
  • 1 EL
    Milch
  • 1 EL
    Kakao
  • 4 EL
    Xucker light
  • 4
    Blatt Gelatine
  • 2 EL
    Zitronensaft
  • etwas
    Zitronenabrieb
  • 1
    Päckchen Tortenguss

Anleitung

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

  • Für den Kuchenboden die Eier trennen. Eischnee steif schlagen. Mandelmehl, Eigelb, Kakao, 1 EL Milch und 2 EL Xucker miteinander verrühren. Eischnee vorsichtig unterheben. Eine Springform (26cm) mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten und den Teig einfüllen. Glatt streichen und im Ofen für etwa 25 Min backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

  • In der Zwischenzeit Yoghurt mit dem restlichen Xucker und 100g Himbeeren pürieren. Etwas Zitronenabrieb einrühren.

  • Gelatine aufweichen und ausdrücken. Zitronensaft erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Zu dem Joghurt geben und unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben.

  • Joghurtsahne auf dem Kuchenboden verteilen. Mit Himbeeren belegen. Etwa 2h im Kühlschrank abkühlen lassen. Tortenguß nach Packungsbeilage zubereiten, über den Kuchen gießen und für weitere 2h in den Kühlschrank stellen.

  • Kuchen in etwa 10 Stücke unterteilen und kühl servieren.

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 8.9g
Fett 8.9g
Kohlenhydrate 5.6g
Brennwert 146 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar