Himbeerkuchen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26)
Loading...Loading...

Himbeerkuchen

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 10 Min.
Kochen/Backen 30 Min.
Gesamt 40 Min.
Schwierigkeit Einfach

Was du brauchst

Los geht's

Das Rezept 'Himbeerkuchen' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

Zum Mittagskaffee gehört ein leckeres Stück Kuchen! Wie wäre es mit einem saftigen Himbeerkuchen? Der Nusskuchen mit frischen Himbeeren ist schnell gebacken und schmeckt unglaublich gut. Ein tolles Low Carb Backrezept für jeden Tag.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn dir das Rezept 'Himbeerkuchen' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 10 Portion/en)

  • 125g
    Himbeeren
  • 150g
    gemahlene Haselnüsse
  • 3
    Eier
  • 125g
    Sahnequark
  • 2 EL
    Xucker light
  • 1/2
    Vanilleschote
  • 40g
    Butter
  • 1
    Prise Salz
  • 1,5 TL
    Backpulver
  • 1 TL
    Puderxucker

Anleitung

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

  • Eier und Xucker schaumig rühren. Butter schmelzen und Quark, Salz und Backpulver hinzufügen und einrühren. Das Mark der Vanilleschote auskratzen und unterrühren. Anschließend die Nüsse einrühren.

  • Eine Springform (24cm) mit Backpapier auslegen und die Ränder einfetten. Den Kuchenteig einfüllen und glatt streichen.

  • Die Himbeeren auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken.

  • Im Ofen für 25-30 Minuten backen. Falls der Kuchen gegen Ende zu dunkel wird mit Alufolie abdecken.

  • Kuchen abkühlen lassen und mit Puderxucker bestreuen. In etwa 10 Stücke teilen und servieren.

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 5.7g
Fett 14.7g
Kohlenhydrate 3g
Brennwert 169.2 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar