Leckere Hokkaido-Kürbis-Pommes aus dem Ofen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (411)
Loading...Loading...
Leckere Hokkaido-Kürbis-Pommes aus dem Ofen

27. September 2015 © Essen ohne Kohlenhydrate

Nährwerte & Infos

Nährwerte entsprechend der angegebenen Portion(en).

Portionen Unsere Portion 1
Brennwert 180 kcal
Kohlenhydrate 22g
Eiweiß 3g
Fett 9g
Vorbereitung 10 Min.
Kochen/Backen 20 Min.
Fertig in 30 Min.
Zutaten 6

mit viel gekocht von Alexander

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.

Portionen:
  • 150 g
    Hokkaido Kürbis, frisch
  • 1 EL
    Olivenöl
  • 0.5 TL
    Currypulver
  • 0.5 TL
    Kurkuma
  • 1 Prise
    Meersalz, grob
  • 1 Prise
    Pfeffer, schwarz

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Die Schale des Hokkaido-Kürbis kann mitgegessen werden, daher müssen wir den Kürbis vorher nicht schälen - aber waschen. Richtiges Waschen (am besten mit etwas warmen Wasser) ist sehr wichtig. Am besten den Kürbis auch direkt in einem Bio-Laden oder beim Bio-Bauer kaufen.

  • Einfach den Backofen auf 220 °C (Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier bereitlegen. Ein halber Kürbis bedeckt ungefähr ein Backblech.

  • Den Kürbis teilen und mit einem Löffel die Kürbissamen entfernen. Anschließend die Hälften mit einem langen und scharfen Messer in kleine halbrunde Slices schneiden.

  • Tipp: Wird das Stück zu klein und zu schwer zum sicheren Schneiden: Einfach die Spitzen etwas abschneiden, so hat das Messer wieder besseren Halt beim Abschneiden der Slices.

  • Alles auf das Backblech geben. Etwas Olivenöl darüber verteilen und mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen.

  • Für ca. 20 Minuten im Ofen backen. Danach kurz abkühlen lassen und genießen!

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Rezept-Video

Rezept-Zubereitung im Video ansehen

Datenschutz: Es werden erst Daten an YouTube übertragen, wenn du das Video angeklickt hast.

Rezept-Beschreibung

Weitere Tipps für die perfekte Zubereitung

Das kalorienarme Kürbisfleisch des Hokkaido-Kürbis (ca. 26 kcal pro 100g) schmeckt nicht nur gut, es liefert auch jede Menge sättigende Ballaststoffe, die unsere Verdauung und das Abnehmen unterstützen, Giftstoffe ausleiten und den Blutzuckerspiegel ausgleichen. Für Diabetiker ist das Gemüse deshalb eine äußerst nützliche Wahl. Wir haben heute leckere Ofen-Pommes aus Kürbis gemacht. Der Gehalt an Kohlenhydraten ist zwar nicht super gering, aber als Alternative zu fettigen Pommes und in kleineren Mengen definitiv erlaubt und zudem super lecker! Zuerst geht's ans Kleinschneiden:

pommes1

Anschließend kommt das Öl und die Gewürze an die Kürbispommes. Dann geht es ab auf's Blech und in den Ofen.

pommes2

Die Pommes zum Beispiel in einer alten Zeitung servieren und noch etwas nachsalzen:

pommes3

pommes4

Ernährungstagebuch (Daily Diary mit Terminplaner)

156 Seiten zum Planen und Tracken. Überwache alle deine Mahlzeiten inkl. Geschmack, Hunger und Verträglichkeit. Verwalte Termine und bleibe motiviert. Echtes Hardcover mit Flachgummi- und Leseband.

zum Tagebuch

Speichere das Rezept Leckere Hokkaido-Kürbis-Pommes aus dem Ofen direkt auf deiner Rezepte-Pinnwand.

Das Rezept wurde gekocht von...

Low-Carb können wir halt!

Alexander ( 447 Rezepte & Beiträge)

Ich bin Low-Carb Ernährungsberater, Bestseller-Autor von inzwischen drei im Deutschen Buchhandel erschienenen Low-Carb Kochbüchern und habe selbst über 20 Kilo mit dem Konzept von Essen ohne Kohlenhydate abgenommen. Das möchte ich an euch weitergeben.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
HelmutHelga GawrischBitaSarah Letzte Kommentartoren
neuste älteste beste Bewertung
Sarah
Gast
Sarah

Super lecker und optisch eine tolle Beilage! Ich empfehle sie – anders als Zucchini oder Kohlrabi Pommes – pur, einfach mit etwas Olivenöl und grobem Salz. Ein Traum und entgegen weitläufiger Meinungen sehr wohl Low Carb. Man isst erstens nicht den ganzen Kürbis und gerade Hokkaido hat in Sachen KHs bei den Kürbissen die Nase weit vorn bzw. hinten. Schaut mal auf die Nährwertangaben fertig geschnittener Hokkaido Würfel / Stücke in den Supermärkten. Nicht jeder Kürbis ist in jeder Menge LC geeignet – Hokkaido aber sehr wohl. Und nebenbei: Lecker ist er so oder so! :-p

Bita
Gast
Bita

Pro Portion = 111 kcal., aber wie viel Gramm sind eigentlich eine Portion?

Helga Gawrisch
Gast
Helga Gawrisch

Werde ich heute mal probieren,bin schon gespannt wie sie schmecken

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.
Helmut
Gast
Helmut

Hab heute die Kürbis Pommes gemacht. Nach über 20 Minuten Backzeit bei 220 Grad waren die Pommes noch sehr weich. Bekommt man die noch crosser? Ich habe sie nur ca 5mm dick geschnitten, war das wohl der Grund?
Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.