Leckere Low-Carb Gyros-Schüttelpizza
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (203)
Loading...Loading...

Leckere Low-Carb Gyros-Schüttelpizza

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 20 Min.
Kochen/Backen 30 Min.
Gesamt 50 Min.
Schwierigkeit Einfach

Los geht's

In der Diät muss man auf Pizza verzichten? Nicht ganz! Es gibt Alternativen. So einfach kann kochen sein. Schüttelpizza, das wohl einfachste Pizzarezept. Alles in einen Topf, dann schütteln/vermischen und fertig. Lecker. Garantiert! Mehl ersetzen wir durch ein Low-Carb Mehl wie Mandel- oder Kokosmehl. Käse und Gyros liefern ordentlich Protein.

Zutaten (für 4 Portion/en)

  • 3
    Eier
  • 125g
    geriebenen Gouda-Käse
  • 200g
    körniger Low-Fat Frischkäse (>1%)
  • 30g
    Kokosmehl
  • 150g
    Gyros
  • 60g
    Zucchini
  • 80g
    kleine Cocktail-Tomaten
  • 40g
    Paprika
  • etwas
    Rucola
  • etwas
    Oliven
  • Prise
    Salz, Pfeffer, Dill, Curry, Chili

Anleitung

  • Den Backofen auf 200 °C mit Umluft vorheizen. Backblech mit etwas Olivenöl und einem Zewa einfetten, damit sich die Pizza später besser vom Blech löst.

  • Zuerst die Eier in eine Schüssel geben und ordentlich vermengen. Zucchini, Tomaten und Paprika sehr fein klein schneiden und in die Schüssel geben. Käse (Reibekäse und Frischkäse) und Kokos-/Mandelmehl dazu geben, mit Salz, Pfeffer, etwas Curry- und Chili würzen und alles nochmals vermischen.

  • Die Masse auf das Backblech geben und verteilen. Gyros gleichmäßig darüber verteilen und noch etwas Dill darüber geben.

  • Ca. 30 Minuten im Ofen backen. Je nach Optik auch etwas länger/kürzer.

  • Oliven in feine Scheiben schneiden und eine Handvoll Ruccola waschen. Auf die fertig Pizza geben.

Empfohlene Produkte

Nährwerte (pro Blech)

Eiweiß 115.9g
Fett 66.1g
Kohlenhydrate 15.7g
Brennwert 880 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Leckere Low-Carb Gyros-Schüttelpizza"

Benachrichtige mich zu:
avatar

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Abraham
Gast
Abraham
1 Jahr 22 Tage her

Ist das Gyros schon gegart oder noch rohes, gewürztes Fleisch? (womöglich gart es ja in den 30 Minuten durch).

Alex
Gast
Alex
11 Monate 3 Tage her

Ich finde das Rezept genial und werde es sicher nachkochen, aber du hast dich bei den Nährwerten geirrt, denn nach deinen Angaben müsste die Pizza mlndestens rund 1155 kcal haben 🙂 aber egal es ist sicher jede einzelne wert!

Anonym
Gast
Anonym
4 Monate 2 Tage her

Hat ja genauso viele Kalorien wie eine normale Pizza😱

wpDiscuz