Leckeres Low-Carb Karottenbrot
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (366)
Loading...Loading...

Leckeres Low-Carb Karottenbrot

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 20 Min.
Kochen/Backen 25 Min.
Gesamt 45 Min.
Schwierigkeit Mittel

Low-Carb Brote sind oft matschig und feucht – das Rezept dieses Karottenbrotes hat mich sehr überrascht. Die ausgebackene Konsistenz war echt super. Man konnte super Scheiben abschneiden und es hat auch wirklich in Richtung Brot geschmeckt. Weil jeder Scheiben anders schneidet, habe ich das Brot einfach in vier Portionen eingeteilt. Man kann es auch wie einen Kuchen schneiden. Meine Brote backe ich (seit mir mal eine Teigmischung im Ofen komplett zerlaufen ist) mit einem variablen Tortenring.

 

tortenring

 

 

Durch die variable Einstellung kann man den Ring zu fast allem verwenden. Auch zum Formen von kleinerem Gebäck. Jetzt geht’s aber erstmal mit den Vorbereitungen für das Karottenbrot los:

 

kar1

 

Entweder ihr Reibt die Karotten per Hand mit einer groben Küchenreibe/Vierkantreibe oder ihr verwendet ein passendes Küchenmaschine mit grobem Zerkleinerer.

 

kar2

 

Anschließend werden alle Zutaten mit einer Küchenmaschine vermischt.

 

kar3

 

Danch den Teig in den Tortenring auf dem Backblech geben und mit einem Teigschaber verstreichen und verteilen. Mit einem Messer (kurz befeuchten) einschneiden und noch ein paar Sonnenblumenkerne darüber…

 

kar4

 

… und schon geht es ab in den Ofen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

 

kar5

 

kar6

Zutaten (für 4 Portion/en)

Anleitung

  • Backofen auf ca. 200 °C mit Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech und optional einen variablen Tortenring verwenden.

  • Alle Zutaten (ein paar Sonnenblumenkerne aufheben zum drüber streuen) mit einer Küchenmaschine vermischen und den Teig ein paar Minuten ziehen lassen.

  • Teig mit einem Schaber auf das Backblech in den Tortenring geben und gleichmäßig verstreichen. Mit einem feuchten Messer einschneiden und noch ein paar zusätzliche Sonnenblumenkerne über dem Brot verstreuen.

  • Ca. 25 bis 30 Minuten backen bis das Brot schön dunkel wird. Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

  • Den Tortenring erst entfernen, wenn das Brot abgekühlt ist. Vorsichtig rund herum mit einem Messer vom Ring trennen und dann den Ring öffnen.

Xucker Light zum Backen
Mandelmehl
Essen ohne Kohlenhydrate - Gemischte Low-Carb Rezepte
EoK Flohsamenschalenpulver

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 17.5g
Fett 18g
Kohlenhydrate 10g
Brennwert 290 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

50 Kommentare auf "Leckeres Low-Carb Karottenbrot"

Benachrichtige mich zu:
avatar

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
petra
Gast
petra
1 Jahr 20 Stunden her

Stimmt da eventuell etwas an den Mengenangaben nicht?? Der Teig ist so flüssig, dass er schon beim einfüllen aus dem Ring herausläuft. LG

Yvi
Gast
Yvi
11 Monate 25 Tage her

Geschmacklich ist es sehr gut, aber das Brot ist total feucht. Woran liegt das?

Anja
Gast
Anja
11 Monate 25 Tage her

funktioniert es wohl auch das Brot in einer Kastenform zu backen?

Nicky
Gast
Nicky
11 Monate 20 Tage her

Super lecker das Brot! Sehr süß und saftig. Ideal um mal etwas süßes aufs Brot zu schmieren.Meins ist bloß viel heller, das liegt bestimmt am Mandelmehl.

Steffi
Gast
Steffi
11 Monate 14 Tage her

Hallo Alex,
gerne möchte ich das Brot die Tage mal backen. Wie ist denn der Druchmesser bei dem Tortenring wenn du das Brot backst?

LG Steffi

http://xn--lowcarb-frhstck-8vbd.de/
Gast
http://xn--lowcarb-frhstck-8vbd.de/
11 Monate 11 Tage her

Richtig, richtig lecker! Eine kreative Brotkreation. Ich habe es zum Frühstück ausprobiert und war begeistert. Danke. 🙂

– Nobbi

Christiane
Gast
Christiane
11 Monate 10 Tage her

kann ich auch normales Mandelmehl nehmen,das man zum backen nimmt.?

Charline
Gast
Charline
11 Monate 2 Tage her

Dieses Flohsamenschalenpulver ist ganz schön teuer und es wird in ziemlich vielen Rezepten verwendet, wie soll ein normalverdiener das Stämmen? Gibt es da nicht eine alternative? Liebe grüße

Anja
Gast
Anja
10 Monate 25 Tage her

Sehr lecker!!! Sind die Nährwerte auf 100g berechnet oder wieviel ist eine Portion??

dscheenie
Gast
dscheenie
10 Monate 16 Stunden her

Ich habe statt Mandelmehl Kichererbsenmehl genommen, das hat wunderbar geklappt. Allerdings habe auch ich festgestellt, dass der Teig nach Rezept sehr, sehr flüssig war.
Ich hatte noch gemahlene Haselnüsse, davon habe ich 200 g hinzugefügt, und schon war der Teig so, dass er im Backring hielt.
Das Brot ist wunderbar saftig und schmeckt ganz phantastisch!

Lucia
Gast
Lucia
10 Monate 53 Minuten her

Kann ich auch Kokosmehl oder gemahlene Mandeln nehmen, oder bindet das nicht so gut? Mandelmehl ist so teuer (fast 10€ für 200 g)

steffi
Gast
steffi
9 Monate 29 Tage her

Kann man statt Mandelmehl auch gemahlene Mandeln verwenden?

Angi
Gast
Angi
9 Monate 29 Tage her

Kann ich auch gemahlene Mandeln nehmen?

Angi
Gast
Angi
9 Monate 29 Tage her

Kann man auch gemahlene Mandeln verwenden?

Janne
Gast
Janne
9 Monate 29 Tage her

Kann ich statt xucker auch Stevia nehmen?

Silke
Gast
Silke
9 Monate 21 Tage her

Super, super lecker – vielen Dank für dieses tolle Rezept! Habe den Teig in einer kleinen Silikon Kastenform gebacken. Wunderbar!

Melanie
Gast
Melanie
9 Monate 20 Tage her

Hab heute das Brot zum ersten Mal gebacken es ist super geworden und schmeckt wirklich gut vor allem mit Frischkäse. Habe statt Flohsamenschalenpulver einfach 2 EL mehr Mandelmehl genommen Teig war auch nicht zu flüssig … perfekt geworden

Britgid
Gast
Britgid
9 Monate 18 Tage her

Kann ich auch ganze Flohsamen verwenden?

Gaby
Gast
Gaby
9 Monate 2 Stunden her

Gibt es für Allergiker einen Ersatz für Mandelmehl, Flohsamen und/oder Nüsse? Die meisten Rezepte enthalten diese Zutaten.

silvia
Gast
silvia
8 Monate 30 Tage her

kann man außer mandelmehl anderes mehl verwenden bin allergieker

Melanie
Gast
Melanie
8 Monate 29 Tage her

Braucht man Creme Fraiche unbedingt oder gibt es eine fett arme Alternative?

Nicole
Gast
Nicole
7 Monate 27 Tage her

Hallo,

kann ich statt der Creme Fraîche auch Magerquark nehmen?
Wie viel Gramm Möhren sind das ungefähr?

Danke u. LG

Ines
Gast
Ines
7 Monate 21 Tage her

Das Brot ist super lecker
Der Teig ist einfach super geworden ich konnte den sogar ohne Backform backen und er blieb in Form!
Super saftig !!
Kann ich nur empfehlen

Laura
Gast
Laura
7 Monate 13 Tage her

Hallo 1 Portion =100g oder wieviel?danke im voraus.

Caro
Gast
Caro
7 Monate 13 Tage her

Hallo, kann man das Mandelmehl durch kokosmehl ersetzen ? Oder macht das viel bei den Kalorien aus ?
Danke 🙂

eva
Gast
eva
7 Monate 7 Tage her

Wird der Teig in der Küchenmaschine ganz verrührt sodass er nicht mehr grob ist?

Heidi
Gast
Heidi
6 Monate 11 Tage her

Hi, ist es wohl auch möglich anstelle der Möhren Kürbis zu nutzen?

Julia
Gast
Julia
6 Monate 4 Tage her

10 g KH pro Scheibe?

Daggi
Gast
Daggi
1 Monat 7 Tage her

Nein,er hat es doch in vier Teile geschnitten, ein Viertel hat 10kh

Marion
Gast
Marion
6 Monate 1 Tag her

Kann man hier das Mandelmehl durch eiweißpulver tauschen?

Caro
Gast
Caro
3 Monate 30 Tage her

voher bekommt man diese flohsamenschalenpulver ? kann man das irgendwo einem Geschäft finden?

Merle
Gast
Merle
3 Monate 3 Tage her

Ich habe es für 5,95€ (250g) bei dm gekauft, werde es heute mit diesem Rezept ausprobieren .

Daggi
Gast
Daggi
1 Monat 7 Tage her

Auch in DM und Rossmann

Fips
Gast
Fips
1 Monat 20 Tage her

Ich habe das Brot ohne Tortenring gebacken.In Leibform. Ging super. Habe einen löffel Flohsamenschalen mehr dazu gegeben. Und auch den Teig etwas länger ziehen gelassen.

wpDiscuz