Leckeres Zucchini-Gratin
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (244)
Loading...Loading...

Leckeres Zucchini-Gratin

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 5 Min.
Kochen/Backen 15 Min.
Gesamt 20 Min.
Schwierigkeit Einfach

Los geht's

Das Rezept 'Leckeres Zucchini-Gratin' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

Super einfaches Rezept – mal wieder (natürlich) aus Kühlschrankresten. Einfach die ucchini mit einer feinen Gemüsehobel fein hobeln und kurz mit etwas Salz auf ein großes Küchentuch legen und nach ein paar Minuten abtupfen. So entziehen wir den Zucchini ein bisschen Flüssigkeit. Dieser Schritt ist aber nicht zwingend notwendig. Wenn man darauf verzichtet, wird das Gratin eben etwas flüssiger.

 

zgratin1

 

Die Scheiben einfach als Boden in eine ofenfeste Form geben. Anschließend mit geriebenem Käse (Gratinkäse, Parmesan, Gouda) und etwas geriebenem Parmesam bestreuen.

 

zgratin2

 

Auf den Käse habe ich noch ein paar Scheiben frische Frühlingszwiebeln und etwas kleingeschnittenen Schinken gegeben. Das gibt dem ganzen noch einen kleinen Kick und ist super lecker. Dann nur noch würzen (mit Salz und etwas Pfeffer) und dann ab in den Ofen. Super lecker:

 

zgratin3

Wenn dir das Rezept 'Leckeres Zucchini-Gratin' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (fast 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 2 Portion/en)

  • 1
    Zucchini
  • 100g
    Gratinkäse (ger.)
  • 2 TL
    Parmesan (ger.)
  • 20g
    magerer Schinken
  • Prise
    Salz, Pfeffer

Anleitung

  • Backofen auf ca. 180 °C mit Umluft und Oberhitze vorheizen.

  • Die Zucchini mit einem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln. (Optional der Zucchini Wasser entziehen - wie oben im Text beschrieben)

  • Alles in einer passenden ofenfesten Form schichten und mit Käse und Parmesan bestreuen.

  • Ein paar RInge Frühlingszwiebeln und geschnittene Schinkenstücke darauf verteilen und alles noch mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Etwa 15 Minuten backen bis der Käse braun wird. Lecker!

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 20g
Fett 17.5g
Kohlenhydrate 4.6g
Brennwert 257 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Leckeres Zucchini-Gratin"

Benachrichtige mich zu:
avatar

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Dirgni
Gast
Dirgni
8 Monate 13 Tage her

Gestern nachgekocht, war sehr schnell zubereitet und echt lecker. War nicht das letzte Mal. Danke für das Rezept und das gute Gefühl mit Löw carb

wpDiscuz