Leckeres Zucchini-Gratin

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (273)
Loading...Loading...
16. März 2016
20min
Leckeres Zucchini-Gratin

© Essen ohne Kohlenhydrate

Portionen
1
Portionen
Kohlenhydrate
8g
Kohlenhydrate
Eiweiß
21g
Eiweiß
Fett
17g
Fett
Kalorien
270
Kalorien
Drucken Teilen Pin it

mit viel gekocht von Alexander

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 200 g
    Zucchini
  • 50 g
    Reibekäse, 45% Fett i. Tr.
  • 1 TL
    Parmesan, gerieben
  • 20 g
    Schinken, gekocht
  • 0.5 Stück
    Frühlingszwiebel
  • 1 Prise
    Salz
  • 1 Prise
    Pfeffer, schwarz
Die neuen EoK Meal Prep Boxen Die Eigenschaften Meal Prep Boxen

Meal Prep Boxen Warteliste

Jetzt eintragen

ANZEIGE

Anleitung

  • Backofen auf ca. 180 °C mit Umluft und Oberhitze vorheizen.

  • Die Zucchini mit einem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln. (Optional der Zucchini Wasser entziehen - wie unten im Text beschrieben)

  • Alles in einer passenden ofenfesten Form schichten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Käse und Parmesan bestreuen.

  • Ein paar Ringe Frühlingszwiebeln und geschnittene Schinkenstücke darauf verteilen und alles noch mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Etwa 15 Minuten backen bis der Käse braun wird. Lecker!

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Rezept im Video

Datenschutz: Es werden erst Daten an YouTube übertragen, wenn du das Video angeklickt hast.

Rezept im Detail

Super einfaches Rezept - mal wieder (natürlich) aus Kühlschrankresten. Einfach die Zucchini mit einer feinen Gemüsehobel fein hobeln und kurz mit etwas Salz auf ein großes Küchentuch legen und nach ein paar Minuten abtupfen. So entziehen wir den Zucchini ein bisschen Flüssigkeit. Dieser Schritt ist aber nicht zwingend notwendig. Wenn man darauf verzichtet, wird das Gratin eben etwas flüssiger.

Leckeres Zucchini-Gratin

Für das leckere Gratin benötigt Ihr nur wenige Zutaten. Die Zubereitung ist schnell und sehr einfach. Perfekt für stressige Tage.

Leckeres Zucchini-Gratin

Ihr könnt die Zucchini hobeln oder auch in feine Scheiben schneiden wenn kein Gemüsehobel zur Hand ist. Die Scheiben einfach als Boden in eine ofenfeste Form geben. Anschließend mit geriebenem Käse (Gratinkäse, Parmesan, Gouda) und etwas geriebenem Parmesam bestreuen.

Leckeres Zucchini-Gratin

Leckeres Zucchini-Gratin

Auf den Käse habe ich noch ein paar Scheiben frische Frühlingszwiebeln und etwas kleingeschnittenen Schinken gegeben. Das gibt dem ganzen noch einen kleinen Kick und ist super lecker.

Leckeres Zucchini-Gratin

Nach 15 Minuten im Ofen steht das gesunde Zucchini-Gratin auf dem Tisch. Es macht satt und schmeckt unglaublich gut.

Leckeres Zucchini-Gratin

Leckeres Zucchini-Gratin

Ernährungstagebuch (Daily Diary mit Terminplaner)

156 Seiten zum Planen und Tracken. Überwache alle deine Mahlzeiten inkl. Geschmack, Hunger und Verträglichkeit. Verwalte Termine und bleibe motiviert. Echtes Hardcover mit Flachgummi- und Leseband.

zum Tagebuch
Dieses Rezepte wurde gekocht von...
Alexander

Alexander ( 432 Rezepte & Beiträge)

Ich bin Low-Carb Ernährungsberater, Bestseller-Autor von inzwischen drei im Deutschen Buchhandel erschienenen Low-Carb Kochbüchern und habe selbst über 20 Kilo mit dem Konzept von Essen ohne Kohlenhydate abgenommen. Das möchte ich an euch weitergeben.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Dirgni Letzte Kommentartoren
neuste älteste beste Bewertung
Dirgni
Gast
Dirgni

Gestern nachgekocht, war sehr schnell zubereitet und echt lecker. War nicht das letzte Mal. Danke für das Rezept und das gute Gefühl mit Löw carb