Low Carb Avocado Muffins

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11)
Loading...Loading...
15. Dezember 2019
40min
Low Carb Avocado Muffins

© Essen ohne Kohlenhydrate

Portionen
1
Portionen
Kohlenhydrate
5g
Kohlenhydrate
Eiweiß
8g
Eiweiß
Fett
19g
Fett
Kalorien
258
Kalorien
Drucken Teilen Pin it

mit viel gekocht von Lina

Zutaten (für 12 Portion/en)

  • 1
    Avocado
  • 1/2
    Zitrone
  • 4
    Eier
  • 150g
    Xylit
  • 80g
    Butter
  • 200g
    gemahlene Mandeln
  • 60g
    Kokosmehl
  • 1 Pck.
    Backpulver
Die neuen EoK Meal Prep Boxen Die Eigenschaften Meal Prep Boxen

Meal Prep Boxen Warteliste

Jetzt eintragen

ANZEIGE

Anleitung

  • Ofen auf 160 Grad vorheizen.

  • Eier und Xylit miteinander verquirlen. Butter schmelzen, hinzufügen und unterrühren.

  • Gemahlene Mandeln, Kokosmehl und Backpulver hinzufügen und unterrühren.

  • Avocado schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Saft einer halben Zitrone in eine Schüssel geben und mit dem Stabmixer pürieren. Zum restlichen Teig geben und alles gut miteinander vermengen.

  • Teig gleichmäßig in 12 Muffinförmchen verteilen und im Ofen für 25 bis 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und servieren.

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Rezept im Video

Datenschutz: Es werden erst Daten an YouTube übertragen, wenn du das Video angeklickt hast.

Rezept im Detail

Avocado schmeckt nicht nur roh oder als Salat sehr lecker, sondern auch als gesunde Zutat in Gebäck. Die Avocado Muffins sind super schnell und einfach gebacken und eignen sich perfekt als süßen Snack für jeden Tag.

Low Carb Avocado Muffins

Alle Zutaten bereit stellen.

Low Carb Avocado Muffins

Xylit und Eier miteinander verquirlen. Butter schmelzen, hinzufügen und unterrühren.

Low Carb Avocado Muffins

Gemahlene Mandeln, Kokosmehl und Backpulver zu der Ei-Xylit-Mischung geben.

Low Carb Avocado Muffins

Alles gut miteinander verrühren.

Low Carb Avocado Muffins

Avocado schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Zitronensaft in eine Schüssel geben und mit dem Stabmixer pürieren.

Low Carb Avocado Muffins

Avocadopüree zum Teig geben und alles gut miteinander vermengen.

Low Carb Avocado Muffins

Teig in 12 Muffinförmchen verteilen. Bei 160 Grad für 25 bis 30 Minuten backen.

Low Carb Avocado Muffins

Muffins aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

Low Carb Avocado Muffins

Die Muffins schmecken richtig lecker zum Nachmittagskaffee, oder auch schon zum Frühstück.

Low Carb Avocado Muffins

Saftig, nussig und lecker. Eine tolle, unkomplizierte  Backidee für den Alltag.

Ernährungstagebuch (Daily Diary mit Terminplaner)

156 Seiten zum Planen und Tracken. Überwache alle deine Mahlzeiten inkl. Geschmack, Hunger und Verträglichkeit. Verwalte Termine und bleibe motiviert. Echtes Hardcover mit Flachgummi- und Leseband.

zum Tagebuch
Pin it

Speichere das Rezept Low Carb Avocado Muffins direkt auf deiner Rezepte-Pinnwand.

Pin it
h
Dieses Rezepte wurde gekocht von...
Lina

Lina ( 503 Rezepte & Beiträge)

Ich gehöre seit Anfang 2017 zum Team von Essen ohne Kohlenhydrate und bin Spezialist für die Makrozusammensetzung unserer Low-Carb Rezepte. Hier koche und shoote ich für euch die aktuellen Low-Carb Videos in unserer Low-Carb Showküche.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar