Low-Carb Bounty

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (129)
Loading...Loading...
16. Juli 2017
105min
Low-Carb Bounty

© Essen ohne Kohlenhydrate

Portionen
1
Portionen
Kohlenhydrate
79g
Kohlenhydrate
Eiweiß
71g
Eiweiß
Fett
265g
Fett
Kalorien
3402
Kalorien
Drucken Teilen Pin it

mit viel gekocht von Lina

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 200 g
    Kokosraspeln
  • 200 ml
    Kokosmilch, cremig, ungesüßt
  • 50 g
    Proteinpulver, Vanille
  • 2 EL
    Xylit
  • 200 g
    Schokoladendrops, edelbitter, zuckerfrei
Die neuen EoK Meal Prep Boxen Die Eigenschaften Meal Prep Boxen

Meal Prep Boxen Warteliste

Jetzt eintragen

ANZEIGE

Anleitung

  • Kokosraspeln, Kokosmilch, Proteinpulver und Xylit vermengen und zu einem geschmeidigen Teig kneten.
    Etwa 10 gleichmäßige Riegel formen und für mindestens 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  • Schokoladendrops über dem heißen Wasserbad langsam schmelzen lassen. Die Riegel einzeln in die flüssige Schokolade tauchen und etwa 30 Minuten trocknen lassen.

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Rezept im Video

Datenschutz: Es werden erst Daten an YouTube übertragen, wenn du das Video angeklickt hast.

Rezept im Detail

Manchmal muss man sich einfach etwas Süßes gönnen! Diese selbstgemachten Bounty-Schokoriegel haben kaum Kohlenhydrate und schmecken unglaublich lecker. Mindestens genauso gut wie das Original. Kaum zu glauben, wie schnell und einfach sie zubereitet sind. Ein tolles Dessert, nicht nur für Kokos-Liebhaber.

Low-Carb Bounty

Die Zutaten gut miteinander verrühren. Eventuell zum Schluß mit den Händen durchkneten damit ein geschmeidiger Teig entsteht.

Low-Carb Bounty

Aus der Kokos-Masse etwa 10 gleichmäßige Riegel formen. Ihr könnt natürlich auch doppelt so viele Riegel formen, wenn Ihr lieber "Mini-Bounty" mögt.

Low-Carb Bounty

Die Enden der Riegel könnt Ihr mit einem Messer abschneiden falls Euch die Optik der Riegel wichtig ist. Die Riegel sollten nun für etwa 60 Minuten im Kühlschrank fest werden.

Low-Carb Bounty

Die Schokolade langsam über dem Wasserbad schmelzen lassen und die Riegel mit der flüssigen Schokolade überziehen. Die Schokolade benötigt etwa 30 Minuten um zu trocknen.

Low-Carb Bounty

Meine Riegel sind ziemlich groß geworden. Mehr als einen würde ich nicht schaffen. Daher gelten hier die Nährwertangaben für einen Riegel à ca. 110g.

Low-Carb Bounty

Mmh, sooo gut. Ich kann kaum den Unterschied zum Original schmecken. Ich bin sehr positiv überrascht wie schnell die extrem leckeren Schokoriegel zubereitet sind.

Ernährungstagebuch (Daily Diary mit Terminplaner)

156 Seiten zum Planen und Tracken. Überwache alle deine Mahlzeiten inkl. Geschmack, Hunger und Verträglichkeit. Verwalte Termine und bleibe motiviert. Echtes Hardcover mit Flachgummi- und Leseband.

zum Tagebuch
Dieses Rezepte wurde gekocht von...
Lina

Lina ( 492 Rezepte & Beiträge)

Ich gehöre seit Anfang 2017 zum Team von Essen ohne Kohlenhydrate und bin Spezialist für die Makrozusammensetzung unserer Low-Carb Rezepte. Hier koche und shoote ich für euch die aktuellen Low-Carb Videos in unserer Low-Carb Showküche.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

16
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Kommentar Themen
9 Themen Antworten
2 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
14 Kommentatoren
LinaNancySteffieCarinaAnonym Letzte Kommentartoren
neuste älteste beste Bewertung
Sonja
Gast
Sonja

Gibt es eine Alternative zum Proteinpulver?

Jessica
Gast
Jessica

Das würde mich auch sehr interessieren

Milka
Gast
Milka

Danke für das tolle Rezept. Gleich beim ersten Mal ist es super gelungen. Beim zweiten Mal leider nicht. Der Unterschied dürfte in der verwendeten Kokosmilch bestehen: beim 1. Mal habe ich die aus der Dose genommen, mit einer ordentlichen Fettschicht, so dass der Teig richtig cremig geschmeidig wurde, beim 2. Mal Kokosmilch aus dem Tetrapack und die Masse blieb bröselig. Vielleicht sollte man es im Rezept erwähnen bzw. präziser angeben.

Alexander
Webmaster

Danke für dein Feedback. Ist im Rezept eingebaut. Liebe Grüße und guten Hunger 🙂

gast
Gast
gast

Kleiner Tippfehler genau bei dem Zusatz – zweimal das Wort „fester“!

Alexandra
Gast
Alexandra

Wie lange sind die Riegel haltbar?

Lisa
Gast
Lisa

Das würde ich auch gerne wissen. Haben es heute zum 1. Mal gemacht und es schmeckt so geil!

Petra
Gast
Petra

Man kann sie auch problemlos einfrieren:)

Insa
Gast
Insa

Kann ich Xucker auch durch Stevia ersetzen?

Alexander
Webmaster

Bei 2 EL macht der Xucker wohl nicht so viel an der Masse aus. Sollte funktionieren 🙂 Musst du aber in dem Fall einfach mal probieren. LG Alex

Anonym
Gast
Anonym

Wo bekomme ich den bitte eine so große Tafel Ritter Sport?

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.
Carina
Gast
Carina

Hallo!
Kann ich Xucker Premium auch durch Xucker Light ersetzen?
Hab nur diesen Zuhause.
Danke

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.
Steffie
Gast
Steffie

Ich habe es abgewandelt und Pralinen (ca. 35 Stück) daraus gemacht, mir reichen da zwei am Tag zum Nachtisch- im Kühlschrank bis zu 5 Tagen haltbar. Bin sehr begeistert ?

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.
Nancy
Gast
Nancy

Kann ich statt proteinpulver noch was anderes zum binden nehmen

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.