Low-Carb Fladenbrot mit Käse
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (95)
Loading...Loading...

Low-Carb Fladenbrot mit Käse

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 10 Min.
Kochen/Backen 35 Min.
Gesamt 45 Min.
Schwierigkeit Einfach

Was du brauchst

Los geht's

Das Rezept 'Low-Carb Fladenbrot mit Käse' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

Schnell gebacken, superlecker und mit nur fünf Zutaten total easy zubereitet. Das würzige Low-Carb Fladenbrot aus dem Ofen schmeckt toll zu Salat, Grillfleisch oder mit Kräuterquark. Mit vielen Proteinen und nur 5g Kohlenhydrate pro Stück. Einfach ein unglaublich leckerer Brotersatz.

 

 

 

 

 

Wenn dir das Rezept 'Low-Carb Fladenbrot mit Käse' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 4 Portion/en)

  • 4
    Eier
  • 400g
    geriebener Käse (leicht)
  • 60g
    gemahlene Mandeln
  • 80g
    geschrotete Leinsamen
  • 15g
    Backpulver

Anleitung

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

  • Eier verquirlen. Leinsamen, Mandeln und Backpulver hinzufügen und gut verrühren. Käse unterrühren.
    Aus dem Teig vier gleichmäßige Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
    Der Teig ergibt vier mittelgroße Fladen. Die Größe kann nach Wunsch variiert werden.

  • Das Brot, je nach Größe der Teigkugeln 30-40 Minuten backen.

Nährwerte (pro Stück)

Eiweiß 43.9g
Fett 35.2g
Kohlenhydrate 5g
Brennwert 533 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare* auf "Low-Carb Fladenbrot mit Käse"

avatar
neuste älteste beste Bewertung
Carmen
Gast
Carmen

Super lecker! Habe allerdings kleinere Fladen gemacht, und nur die Hälfte der Zutaten.

Sunny
Gast
Sunny

Kann man das Fladenbrot auch einfrieren? Oder wird es nach dem Auftauen matschig? Wie lange ist es dann haltbar?