Low Carb Kokosdessert

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14)
Loading...Loading...
Low Carb Kokosdessert

20. September 2019 © Essen ohne Kohlenhydrate

Nährwerte & Infos

Nährwerte entsprechend der angegebenen Portion(en).

Portionen Unsere Portion 1
Brennwert 363 kcal
Kohlenhydrate 13g
Eiweiß 9g
Fett 29g
Vorbereitung 15 Min.
Kochen/Backen 5 Min.
Fertig in 20 Min.
Kosten ca. 2.00
Zutaten 7

mit viel gekocht von Lina

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.

Portionen:
  • 30 g
    Banane, roh
  • 1 Stück
    Ei
  • 75 ml
    Schlagsahne, min. 30% Fett
  • 3 g
    Agar Agar
  • 10 g
    Himbeere, roh
  • 100 ml
    Kokosdrink

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Etwas Banane mit einer Gabel zerdrücken und mit Zitronensaft beträufeln.

  • Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und zur Seite stellen. Eigelb mit dem Xucker verrühren. Zerdrückte Banane und Kokosraspel hinzufügen und unterrühren.

  • Kokosmilch mit der Agartine verrühren und aufkochen. Etwa 2 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

  • Kokosmilch zu der Bananen- Eigelb-Mischung geben und unterrühren. Sahne steif schlagen und unterziehen. Zum Schluß den Eischnee unterheben.

  • Kokosdessert in Schälchen füllen, mit Kokoschkas und Früchten garnieren und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Rezept-Video

Rezept-Zubereitung im Video ansehen

Datenschutz: Es werden erst Daten an YouTube übertragen, wenn du das Video angeklickt hast.

Rezept-Beschreibung

Weitere Tipps für die perfekte Zubereitung

Manchmal muss man sich einfach etwas Süßes gönnen. Das luftig, leckere Kokosdessert schmeckt unglaublich gut und macht richtig gute Laune.

Low Carb Kokosdessert

Alle Zutaten bereit stellen.

Low Carb Kokosdessert

Etwas Banane mit dem Zitronensaft in eine Schüssel geben und mit einer Gabel gut zerdrücken.

Low Carb Kokosdessert

Eier trennen und das Eiklar steif schlagen.

Low Carb Kokosdessert

Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Bananenmus und die Kokosraspel unterrühren.

Low Carb Kokosdessert

Die Kokosmilch mit der Agartine verrühren und unter Rühren aufkochen lassen. Etwa 2 Minuten leicht köcheln lassen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Low Carb Kokosdessert

In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen.

Low Carb Kokosdessert

Kokosmilch zu der Bananen-Ei-Mischung geben und gut unterrühren.

Low Carb Kokosdessert

Anschließend erst die Sahne unterrühren und dann den Eischnee unterheben. In Schälchen füllen und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Low Carb Kokosdessert

Mit einigen Kokoschips und Himbeeren garnieren und servieren. Die Menge reicht für etwas 2 Schälchen oder 2 Gläser (à 300ml).

Low Carb Kokosdessert

Das Dessert kann je nach Wunsch mit unterschiedlichen Früchten garniert werden.

Low Carb Kokosdessert

Extrem lecker und perfekt für Gäste. Weil das Dessert frisches Ei enthält sollte es zügig verzehrt werden.

Ernährungstagebuch (Daily Diary mit Terminplaner)

156 Seiten zum Planen und Tracken. Überwache alle deine Mahlzeiten inkl. Geschmack, Hunger und Verträglichkeit. Verwalte Termine und bleibe motiviert. Echtes Hardcover mit Flachgummi- und Leseband.

zum Tagebuch

Speichere das Rezept Low Carb Kokosdessert direkt auf deiner Rezepte-Pinnwand.

Das Rezept wurde gekocht von...

Low-Carb können wir halt!

Lina ( 547 Rezepte & Beiträge)

Ich gehöre seit Anfang 2017 zum Team von Essen ohne Kohlenhydrate und bin Spezialist für die Makrozusammensetzung unserer Low-Carb Rezepte. Hier koche und shoote ich für euch die aktuellen Low-Carb Videos in unserer Low-Carb Showküche.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar