Low-Carb Omelette-Powerfrühstück

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51)
Loading...Loading...
ANZEIGE
Low-Carb Omelette-Powerfrühstück

22. August 2015 © Essen ohne Kohlenhydrate

Nährwerte & Infos

Nährwerte entsprechend der angegebenen Portion(en).

Portionen Unsere Portion 1
Brennwert 336 kcal
Kohlenhydrate 9g
Eiweiß 24g
Fett 22g
Vorbereitung 10 Min.
Kochen/Backen 10 Min.
Fertig in 20 Min.
Zutaten 11

mit viel gekocht von Alexander

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.

Portionen:
  • 1 Stück
    Frühlingszwiebel
  • 1 Stück
    Schalotte
  • 2 Stück
    Cherrytomaten
  • 10 g
    Reibekäse, 45% Fett i. Tr.
  • 20 g
    Zucchini
  • 20 g
    Champignon, weiß, frisch
  • 2 Stück
    Ei
  • 20 ml
    Milch, 3,5%
  • 30 g
    Bacon
  • 1 Prise
    Salz
  • 1 Prise
    Pfeffer, schwarz
ANZEIGE
ANZEIGE

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Frühlingszwiebeln, Schalotte, Tomaten, Käse, Zucchini und Champignons kleinhacken. Je kleiner und feiner die Zutaten geschnitten werden, desto leckerer wird's nachher im Omelette. Alles in eine Schüssel geben und zur Seite stellen.

  • Eier in eine Schüssel schlagen und einen Schuss Milch dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles mit einer Gabel oder einem Schneebesen verquirlen.

  • Eine Pfanne erhitzen und den Bacon (ohne Butter oder ähnliches) hineingeben und kross anbraten. Den Bacon auf Küchentücher legen, damit das Fett etwas abtropfen kann.

  • Normalerweise bleibt in der Pfanne am Ende so viel Fett zurück (vom Bacon) dass man keine extra Butter mehr braucht. Dennoch ist es zum Wenden bzw. einklappen des Omelettes günstig noch etwas Butter in die Pfanne zu geben.
    Den Herd auf mittlere bis kleine Stufe zurückstellen. Anschließend das Ei in die Pfanne geben und sofort die Füllung des Omelettes auf der Eiermasse verteilen.

  • Mit einem Kochlöffel immer wieder kleine Löcher in die Oberfläche des Omelettes reißen, damit die noch flüssige Eiermasse nachlaufen und ebenfalls anbraten kann. Nach etwa drei Minuten mit einem passenden Pfannenwender das Omelette zur Hälfte einklappen. Für eine weitere Minute in der Pfanne lassen. Anschließend mit dem Bacon auf einen Teller geben.

  • Empfehlungen als Beiage: 1 großes Blatt Grünkohl, 1 aufgeschnittene Avocadohälfte, 1 Scheibe Dinkel- oder Vollkornbrot.

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

ANZEIGE
ANZEIGE

Rezept-Beschreibung

Weitere Tipps für die perfekte Zubereitung

Dieses Powerfrühstück hat es in sich. Jede Menge Eiweiß und Fett. So gut wie keine Kohlenhydrate. Eine protein- und fettreiche Mahlzeit am Morgen bringt ordentlich Power und Energie. Außerdem wird die körpereigene Fettverbrennung angeregt. Achja, schmeckt auch noch super lecker :)

ANZEIGE

Das Rezept wurde gekocht von...

Low-Carb können wir halt!

Alexander ( 457 Rezepte & Beiträge)

Ich bin Low-Carb Ernährungsberater, Bestseller-Autor von inzwischen drei im Deutschen Buchhandel erschienenen Low-Carb Kochbüchern und habe selbst über 20 Kilo mit dem Konzept von Essen ohne Kohlenhydate abgenommen. Das möchte ich an euch weitergeben.

+49 (0)711 38933416 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

ANZEIGE

Hinterlasse einen Kommentar

avatar