Low-Carb Protein-Kaiserschmarrn

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (148)
Loading...Loading...
12. Februar 2019
25min
Low-Carb Protein-Kaiserschmarrn

© Essen ohne Kohlenhydrate

Portionen
1
Portionen
Kohlenhydrate
14g
Kohlenhydrate
Eiweiß
66g
Eiweiß
Fett
23g
Fett
Kalorien
540
Kalorien
Drucken Teilen Pin it

mit viel gekocht von Alexander

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 2 Stück
    Ei
  • 30 g
    Mandelmehl, teilentölt
  • 40 g
    Proteinpulver, Vanille
  • 130 ml
    Milch, 3,5%
  • 1 Prise
    Zimt, gemahlen
  • 1 TL
    Kokosöl, nativ

Anleitung

  • Eier trennen und das Eiweiß richtig steif schlagen. Restliche Zutaten bis auf Kokosöl in einer extra Schale vermischen.

  • Eiweiß unterheben.

  • Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und gut verteilen. Dann die Hitze auf die mittlere Stufe reduzieren und noch etwas warten.

  • Teig in die Pfanne geben und vorsichtig und mit Gefühl mit einem Löffel verteilen.

  • Wenn sich der Pfannkuchen beim Rütteln an der Pfanne komplett am Stück bewegt kannst du langsam ans Wenden denken. Verwende zum Beispiel auch 2 Kochlöffel oder Pfannen-Schaber.

  • Gib dem Pfannkuchen ein paar Minuten auf der zweiten Seite. Den Herd kannst du jetzt ausschalten.

  • In der Pfanne vorsichtig zerzupfen und dann direkt mit gewünschtem Topping servieren.

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Klicke auf den Button um detaillierte Zubereitungsschritte und Bilder zu sehen.

Das Rezept 'Low-Carb Protein-Kaiserschmarrn' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in deine Low-Carb Ernährung. Passe einfach die Nährwerte für deine Portion an oder suche dir passende Rezepte aus unserer Rezepte-Hauptübersicht heraus.

Richtig Bock auf was Süßes? Low-Carb und die richtige Eiweißbombe und perfekt nach dem Training oder als Dessert (dabei kann man die Portion locker auf 2 Leute aufteilen). Los geht's:

 

 

Im Teig landet auch eine Prise Zimt <3

 

 

Wichtig ist die richtige Temperatur und Geduld. Die Pfanne wird zwar zu Beginn stark erhitzt, wenn der Teig in die Pfanne kommt steht die Temperatur aber höchstens auf mittlerer Stufe.

 

 

Der ganze Pfannkuchen muss ich irgendwann beim Schütteln der Pfanne von alleine bewegen. Wenn das der Fall ist kann man endlich wenden.

 

 

Nach dem Wenden mit pudrigem Xylit als Top oder mit Beeren servieren.

Wenn dir das Rezept 'Low-Carb Protein-Kaiserschmarrn' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 940.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Ernährungstagebuch (Daily Diary mit Terminplaner)

156 Seiten zum Planen und Tracken. Überwache alle deine Mahlzeiten inkl. Geschmack, Hunger und Verträglichkeit. Verwalte Termine und bleibe motiviert. Echtes Hardcover mit Flachgummi- und Leseband.

zum Tagebuch
Dieses Rezepte wurde gekocht von...
Alexander

Alexander ( 432 Rezepte & Beiträge)

Ich bin Low-Carb Ernährungsberater, Bestseller-Autor von inzwischen drei im Deutschen Buchhandel erschienenen Low-Carb Kochbüchern und habe selbst über 20 Kilo mit dem Konzept von Essen ohne Kohlenhydate abgenommen. Das möchte ich an euch weitergeben.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar