Low Carb Tacco mit Tomate Mozzarella

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33)
Loading...Loading...
3. Januar 2018
35min
Low Carb Tacco mit Tomate Mozzarella

© Essen ohne Kohlenhydrate

1
Portionen
15g
Kohlenhydrate
36g
Eiweiß
29g
Fett
482
Kalorien
Drucken Teilen Pin

mit viel gekocht von Chris

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 80g
    Zucchini
  • 50g
    Karotten
  • 20g
    Parmesan gerieben
  • 1
    Ei
  • 20g
    Kokosmehl
  • etwas
    Petersilie glatt
  • 60g
    Mozzarellakugeln klein
  • 100g
    Tomaten klein

Zutaten liefern lassen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept liefern:

Anleitung

  • Backofen auf 180°C vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen

  • Zucchini waschen und reiben, etwas Salz dazugeben und etwas ziehen lassen, anschließend etwas ausdrücken.

  • Möhren schälen und ebenfalls reiben.

  • Parmesan ebenfalls reiben und in einer Schüssel das Kokosmehl dazugeben und gut vermengen, ebenfalls die Petersilie kleingeschnitten dazugeben und weiter gut vermengen. Anschließend Ei, Zucchini und die Möhren beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und wieder vermengen.

  • Den Teig in zwei gleichmäßige Teile aufteilen und auf dem Backblech in runde Fladen verteilen, anschließend in den Backofen schieben und 15 Minuten backen.

  • In der Zwischenzeit die Mozzarellakugeln aufschneiden, die Tomaten waschen, abtropfen lassen und ebenfalls aufschneiden.

  • Das Backblech nach 15 Minuten aus dem Ofen holen, die Tomaten und den Mozzarella zur Hälfte auf die Fladen verteilen und dann überklappen und nochmals für 5 Minuten in den Backofen, ebenfalls bei 190°C. Dann servieren.

Mehr...

Das Rezept 'Low Carb Tacco mit Tomate Mozzarella' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in deine Low-Carb Ernährung. Passe einfach die Nährwerte für deine Portion an oder suche dir passende Rezepte aus unserer Rezepte-Hauptübersicht heraus..

 

 

 

Wenn dir das Rezept 'Low Carb Tacco mit Tomate Mozzarella' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 940.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Dieses Rezepte wurde gekocht von...
Chris

Chris (27 Rezepte & Beiträge)

Hi, ich bin Chris und bei Essen ohne Kohlenhydrate mitverantwortlich für die Neu-Rezeptkreation sowie die Rezeptüberarbeitung. Als leidenschaftliche Hobby-Köchin liebe ich die leichte Low-Carb Küche und die notwendige Kreativität um bestimmten Lebensmitteln auszuweichen.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

Über dieses Rezept

10
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar Themen
6 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
AlexanderJojoC-TineAnonymKristina Letzte Kommentartoren
neuste älteste beste Bewertung
Kristina
Gast
Kristina

Also, eine Portion bedeutet 4 solche Taccos??
Das wäre ja grossartig!
Aber kann es sein, dass die Eier im Rezept vergessen wurden zu erwähnen?
Das Rezept probier ich gleich heute Abend aus! ?

Alexander
Webmaster

Hi Kristina, da hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen 🙂 Die Eier werden der Beschreibung hinzugefügt. Die Angaben der Zutaten ergeben tatsächlich 2 Portionen (=4 Taccos). Eine Portion besteht also aus zwei der Taccos. Liebe Grüße Alex

Kristina
Gast
Kristina

Super! Vielen Dank für die schnelle Antwort! Gebe dann Bescheid, wie es geschmeckt hat! ?

Kristina
Gast
Kristina

Schon wieder ich ???
Jetzt hab ich gerade gesehen, dass die Mengenangaben oben auch angepasst wurden…gilt das jetzt für eine Portion also 2 Taccos oder für zwei Portionen?
Im Rezept steht immer noch etwas vonvier Taccos…
Sorry für die Umstände…?

Alexander
Webmaster

Sollte jetzt verbessert sein 🙂 Manchmal dauert es eine Weile. LG

Anonym
Gast
Anonym

1,5 Eier?

Alexander
Webmaster

Das wird natürlich etwas schwer 🙂 Hier reicht natürlich 1 ganzes Ei. LG Alex

C-Tine
Gast
C-Tine

Moin,

kann man das Kokosmehl durch Mandelmehl ersetzen?

Alexander
Webmaster

Kokos- und Mandelmehl unterscheiden sich schon sehr stark in ihren Eigenschaften. Ich hab es nicht ausprobiert aber 1:1 kannst du es nicht tauschen. Das Mandelmehl wird deutlich mehr Flüssigkeit binden und alles sehr trocken machen.

Jojo
Gast
Jojo

Um nochmal kurz auf die Frage von Kristina zurückzukommen, das Rezept stimmt jetzt so und 1 Portion besteht aus 4 Taccos? So steht es zu mindestens momentan im Rezept 🙂
LG

Das neue Buch mit Ernährungsplan

  • €29,99 statt €49,99 (UVP)
  • 133 bebilderte Rezepte auf 364 Seiten
  • mit Ernährungsplan zum selbst aussuchen
  • über 50 Seiten Tipps & Tricks
  • alles über Low-Carb
  • Automatische Mitgliedschaft im #TEAMEOK mit Gruppe
  • Kostenloser Versand nach Deutschland & Österreich
» jetzt bestellen

Komm ins Team zu über 30.000 Teilnehmern und lass dich von allen Mitgliedern motivieren.
Angebote gültig solange der Vorrat reicht.

Der Low-Carb Ernährungsplan von Essen ohne Kohlenhydrate

Folge uns auf

  • Facebook Logo
  • Instagram Logo
  • Youtube Logo
  • Pinterest Logo

#essenohnekohlenhydrate

Ähnliche Rezepte mit Cherrytomaten

Ähnliche Rezepte mit Eier

Erhalte Angebote und News über den Facebook-Messenger

Erhalte Tipps, Infos, Angebote und kostenlose Ebooks im Facebook-Messenger.

  • alles KOSTENLOS!
  • kostenlose Low-Carb Rezeptempfehlungen
  • aktuelle Sales und Angebote
  • kostenlose Ebook-Downloads
  • Die neuesten Infos zuerst erhalten
» Jetzt kostenlos anmelden
Oder melde dich beim EoK-Newsletter an. Du erhältst die selben Infos.