Low-Carb Zucchinikuchen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20)
Loading...Loading...

Low-Carb Zucchinikuchen

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 15 Min.
Kochen/Backen 45 Min.
Gesamt 60 Min.
Schwierigkeit Mittel

Einer der leckersten Kuchen überhaupt! Aufgepasst werden muss natürlich trotzdem. Ein Stück kommt auf über 300 kcal – trotz dem Verzicht auf Zucker. Low-Carb heißt nicht, dass man automatisch abnimmt 🙂

 

 

 

Zutaten (für 12 Portion/en)

  • 1
    Zucchini
  • 3
    Eier
  • 300g
    Xucker
  • 240g
    Mandelmehl
  • 200ml
    Olivenöl
  • etwas
    Zimt
  • etwas
    Nelkenpulver
  • 50g
    Walnüsse
  • 2 TL
    Backpulver
  • Prise
    Salz
  • 80g
    Frischkäse
  • 60g
    Margarine
  • 40g
    Puderxucker

Anleitung

  • Backofen auf 180 °C mit Umluft vorheizen und eine runde kleine Backform bereithalten.

  • Zucchini waschen und mit einer Reibe oder einem Küchengerät mit passender Klinge kleinraspeln/kleinschneiden.

  • Alles in eine große Schüssel geben. Eier, Xucker, Mandelmehl, Olivenöl, Zimt und Nelkenpulver sowie eine Handvoll gehakter Walnüsse und eine Prise Salz dazu geben.

  • Eine runde Backform mit Backpapier auskleiden und die Teigmasse einfüllen. Alles für 45 Minuten bei 180 °C und Umluft backen. Der Kuchen geht gut auf beim Backen.

  • Als Topping 80g Frischkäse, 60g Magerquark und 40g Puderxucker vermischen und über dem Kuchen verteilen. Zuletzt mit einem Rest gehackter Walnüsse garnieren.

Kokosöl
Zucchini Schneider
Xucker
Essen ohne Kohlenhydrate - Gemischte Low-Carb Rezepte

Nährwerte (pro Stück)

Eiweiß 14g
Fett 21.5g
Kohlenhydrate 3g
Brennwert 333 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

wpDiscuz