Low-Carb Puten-Champignon-Pfanne
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (82)
Loading...Loading...

Low-Carb Puten-Champignon-Pfanne

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 10 Min.
Kochen/Backen 10 Min.
Gesamt 20 Min.
Schwierigkeit Einfach
Datenschutz: Es werden erst Daten an YouTube übertragen, wenn du das Video angeklickt hast.

Was du brauchst

Los geht's

Das Rezept 'Low-Carb Puten-Champignon-Pfanne' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

Leckeres Gericht, welches wir ebenfalls aus Kühlschrankresten zusammengestellt haben. Super einfach und schnell und mega lecker. Mit Putenbrustfilet und Kühlschrankresten kann man eigentlich immer ein super leckeres Gericht zaubern. Probiert es mal aus! Lasst es euch schmecken!

 

 

 

Wenn dir das Rezept 'Low-Carb Puten-Champignon-Pfanne' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 300g
    Putenbrustfilet
  • 50g
    Frühlingszwiebeln
  • 10ml
    Rapsöl
  • 1
    kleinen Bund Rucola
  • 5
    mittelgroße Champignongs
  • 1
    Karotte
  • Prise
    Salz, Pfeffer
  • 1 TL
    Dill-Senf
  • etwas
    Balsamico

Anleitung

  • Putenfilet waschen und trockentupfen. Dann in feine kleine Stücke oder Streifen schneiden und zur Seite stellen.

  • Die Frühlingszwiebeln und die Karotte waschen/schälen und kleinschneiden. Die Karotte doppelt längs halbieren, so kann man einfacher kleinere Karottenstücke schneiden. Die Pilze in sehr feine Scheiben schneiden.

  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch dazugeben und ordentlich anbraten. Nach ein paar Minuten die Frühlingszwiebeln, Pilze und die Karotten dazu geben und weiter anbraten.

  • Das Fleisch wird etwas Wasser abgeben. Wenn das nicht ausreicht, noch einen Schuss Wasser dazu geben und nochmals aufkochen. Die gesamte Pfanne mit dem Sud dann noch auf mittlerer Stufe etwas köcheln lassen, damit die Karotten am Ende nicht zu fest sind.

  • Den Löffel Dillsenf dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken und ordentlich vermengen. Dann die Pfanne vom Herd nehmen.

  • Den Rucola kurz abwaschen und ruhig noch leicht feucht in die Pfanne geben und mit 2 Kochlöffeln den Rucola vorsichtig unterheben.

  • Vor dem Servieren noch etwas Balsamico über den Teller geben. Sieht gut aus und schmeckt lecker! Guten Appetit :)

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 64g
Fett 12g
Kohlenhydrate 6g
Brennwert 388 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare* auf "Low-Carb Puten-Champignon-Pfanne"

avatar
neuste älteste beste Bewertung
Rich
Gast
Rich

64g EW = 256kcal
8g Fett = 72kcal
6g KH = 24kcal
-> ergibt 352 kcal

Wie kommt ihr auf 500?