Mango-Kuchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1)
Loading...Loading...
ANZEIGE
Mango-Kuchen

8. Februar 2022 © Essen ohne Kohlenhydrate

Nährwerte & Infos

Nährwerte entsprechend der angegebenen Portion(en).

Kuchen Unsere Portion 1
Brennwert 2083 kcal
Kohlenhydrate 82g
Eiweiß 116g
Fett 136g
Vorbereitung 30 Min.
Kochen/Backen Min.
Fertig in 180 Min.
Kosten ca. 5.00
Zutaten 10

mit viel gekocht von Lina

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.

Kuchen:
  • 100 g
    Mandeln, gemahlen
  • 50 g
    Kokosraspeln
  • 60 g
    Butter
  • 300 g
    Frischkäse, 0,2% Fett, natur
  • 500 g
    Quark, nature, mager
  • 1 EL
    Erythrit
  • 2 TL
    Pure Flavor Mango Maracuja
  • 2 Stück
    Gelatine, Blatt
  • 1 Stück
    Mango, roh
  • 1 Stück
    Tortenguss, klar
ANZEIGE
ANZEIGE

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Für den Kuchenboden die Butter schmelzen lassen und mit den Nüssen und den Kokosflocken vermengen. In eine runde Backform füllen, verteilen und festdrücken. Für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  • Quark, Frischkäse, 1 EL Erythrit und 2 TL Pure Mango Flavor verrühren. Gelatine nach Packungsbeilage auflösen und unterrühren. Die Quarkcreme in die Kuchenform füllen und glattstreichen. Bis zur Fertigstellung in den Kühlschrank stellen.

  • Mango schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen und die Mango darauf verteilen. Tortenguss nach Packungsbeilage zubereiten und über den Kuchen gießen. Für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  • Mango-Kuchen in etwa 8 Stücke teilen und gekühlt servieren.

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

ANZEIGE
ANZEIGE

Rezept-Beschreibung

Weitere Tipps für die perfekte Zubereitung

Mmh, frisch, fruchtig und extrem lecker. Der einfache No-Bake Mango Kuchen mit Frischkäse und Quark ist sehr unkompliziert zubereitet und steckt voller Proteine. Perfekt als süßer Snack oder als leichtes Dessert.

mango1 Square

Für den Kuchenboden die Butter schmelzen und mit den Nüssen und den Kokosflocken vermengen. In eine Backform füllen und festdrücken. Für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Wer den Kuchenboden etwas süßer mag, kann hier 1 EL Erythrit hinzufügen.

mango2 Square

Frischkäse, Magerquark, 1 EL Erythrit und 2 TL Pure Mango Flavor verrühren. Gelatine nach Packungsbeilage auflösen und unterrühren.

mango3 Square

Frischkäsecreme in die Kuchenform geben und glattstreichen. Bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank stellen.

mango4 Square

Mango schälen und in dünne Scheiben schneiden.

mango5 Square

Mango auf dem Kuchen verteilen.

mango6 Square

Tortenguss nach Packungsbeilage zubereiten und über den Kuchen gießen. Den Kuchen für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

mango9 Square

Unbedingt gekühlt servieren. Der Kuchen schmeckt besonders lecker an heißen Tagen.

mango11 Square

Der Kuchen ergibt etwa 8 Stücke. Ein toller, sommerlicher Kuchen für Gäste. Sehr einfach zubereitet und extrem lecker.

Speichere das Rezept Mango-Kuchen direkt auf deiner Rezepte-Pinnwand.

ANZEIGE

Das Rezept wurde gekocht von...

Low-Carb können wir halt!

Lina ( 641 Rezepte & Beiträge)

Ich gehöre seit Anfang 2017 zum Team von Essen ohne Kohlenhydrate und bin Spezialist für die Makrozusammensetzung unserer Low-Carb Rezepte. Hier koche und shoote ich für euch die aktuellen Low-Carb Videos in unserer Low-Carb Showküche.

+49 (0)711 38933416 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

ANZEIGE

Hinterlasse einen Kommentar

avatar