Mini-Beerengratin
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16)
Loading...Loading...

Mini-Beerengratin

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 10 Min.
Kochen/Backen 20 Min.
Gesamt 30 Min.
Schwierigkeit Einfach

Los geht's

Mmmh… schon der Duft aus dem Ofen verspricht eine extrem leckere Süßspeise. Und genau so ist es! Der kleine Auflauf mit sommerlichen Früchten hat definitiv das Zeug zum Lieblingsdessert. Und weil er einfach so gut schmeckt, passt er zu vielen Gelegenheiten. Als Nachtisch, als Kuchenersatz oder sogar als süße Hauptspeise. Bei der Wahl der Beeren kann natürlich variiert werden. Ganz nach Lust und Laune.

 

 

 

 

 

 

 

Das Beerengratin wird am besten direkt warm aus dem Ofen genossen, schmeckt aber auch abgekühlt richtig lecker.

Zutaten (für 4 Portion/en)

  • 1
    Ei
  • 100ml
    Sahne
  • 40g
    gemahlene Mandeln
  • 50g
    Mandelplättchen
  • 30g
    Xucker Premium
  • 1
    Vanilleschote
  • 100g
    Blaubeeren
  • 100g
    Himbeeren

Anleitung

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen

  • Ei mit Xucker schaumig schlagen. Gemahlene Mandeln und Sahne hinzufügen und unterrühren.

  • Vanilleschote aufschlitzen, das Mark auskratzen und in den Teig geben.

  • Beeren waschen, trocknen und in die Auflaufförmchen geben.

  • Den Teig über die Beeren gießen und alles im Ofen für etwa 20 Minuten backen.

  • Mandeln in einer Pfanne goldbraun rösten und über die Aufläufe streuen.

Empfohlene Produkte

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 9.9g
Fett 17.3g
Kohlenhydrate 13.3g
Brennwert 230 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

wpDiscuz