Omelette mit Zucchini
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27)
Loading...Loading...

Omelette mit Zucchini

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 5 Min.
Kochen/Backen 10 Min.
Gesamt 15 Min.
Schwierigkeit Mittel

Was du brauchst

Los geht's

Das Rezept 'Omelette mit Zucchini' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

Frühstück ist ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Also sollte es natürlich auch besonders gut schmecken. Mit diesem super leckeren Zucchini-Omelett kann der Start in den Tag nur gut werden. Es macht satt und gibt viel Energie für den Vormittag. Natürlich schmeckt es ebenso gut als Mittag- oder Abendessen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn dir das Rezept 'Omelette mit Zucchini' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 3
    Eier
  • 1/2
    Zucchini
  • 20g
    Parmesan (gerieben)
  • 1/2
    Zwiebel
  • 3 EL
    Milch
  • 1 EL
    Olivenöl
  • 2
    Scheiben Serano-Schinken
  • etwas
    Salz
  • etwas
    Pfeffer

Anleitung

  • Zwiebel fein hacken. Die Zucchini mit dem Sparschäler in dünne Scheiben hobeln. Schinken in dünne Streifen schneiden. Parmesan reiben.

  • Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln glasig anbraten. Zucchinischeiben hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Parmesan darüber streuen.

  • Eier mit der Milch verquirlen und über die Zucchini geben. Etwa 3 Minuten stocken lassen. Omelette zusammenklappen und weitere 3 Minuten garen. Seranoschinken darauf legen und kurz erwärmen.

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 40.5g
Fett 34.6g
Kohlenhydrate 11.1g
Brennwert 515 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar