Oopsie Low-Carb Burger

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (199)
Loading...Loading...
9. Februar 2015
35min
Oopsie Low-Carb Burger

© Essen ohne Kohlenhydrate

Portionen
1
Portionen
Kohlenhydrate
7g
Kohlenhydrate
Eiweiß
51g
Eiweiß
Fett
38g
Fett
Kalorien
586
Kalorien
Drucken Teilen Pin it

mit viel gekocht von Alexander

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 2 Stück
    Ei
  • 45 g
    Frischkäse, 0,2% Fett, natur
  • 1 Prise
    Sesam, hell
  • 150 g
    Hackfleisch, Rind, roh
  • 0.5 Stück
    Zwiebel, rot
  • 1 Prise
    Salz
  • 1 Prise
    Pfeffer, schwarz
  • 1 TL
    Rapsöl
Die neuen EoK Meal Prep Boxen Die Eigenschaften Meal Prep Boxen

Meal Prep Boxen Warteliste

Jetzt eintragen

ANZEIGE

Anleitung

  • Oopsie-Brötchen: Das Oopsie Brothälften werden einzeln gebacken. Das heißt es entsteht kein übliches Burgerbrötchen, welches vor dem Belegen aufgeschnitten werden muss. Dazu den Backofen auf 150 °C vorheizen.

  • Eier trennen. Eigelb und Eiweiß wird verwendet. Eigelb mit Frischkäse verrühren. Eiweiß sehr steif schlagen und beim Eigelb/Frischkäse unterheben. Prise Salz dazu und dann auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu Burgerbrötchen formen. Brötchenhälften etwa 25 Minuten backen.

  • Patties: Zwiebel kleinwürfeln und das Hackfleisch mit den gewürfelten Zwiebel, Salz und Pfeffer vermengen und zu Patties Formen. Dann je nach Dicke der Patties ausreichend lange in einer Pfanne mit heißem Öl durchgaren.

  • Burger nach eigener Wahl belegen. Tipp: Für Soßen nicht zu Mayo, sondern zu selbstgemachten Low-Carb-Soßen greifen.

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Rezept im Detail

Vielen Dank an Daniel Hake für dieses tolle Rezept. Schaut mal auf seinem Blog vorbei. Wir werden dieses Rezept direkt mal ausprobieren. Viel Spaß und lasst es euch schmecken!

Oopsie?
Ein Oopsie ist ein sehr lecker schmeckender Brotersatz. Diese bestehen meist aus Eiern und Frischkäse. Total ohne Mehl und Kohlenhydrate :)

Ernährungstagebuch (Daily Diary mit Terminplaner)

156 Seiten zum Planen und Tracken. Überwache alle deine Mahlzeiten inkl. Geschmack, Hunger und Verträglichkeit. Verwalte Termine und bleibe motiviert. Echtes Hardcover mit Flachgummi- und Leseband.

zum Tagebuch
Dieses Rezepte wurde gekocht von...
Alexander

Alexander ( 432 Rezepte & Beiträge)

Ich bin Low-Carb Ernährungsberater, Bestseller-Autor von inzwischen drei im Deutschen Buchhandel erschienenen Low-Carb Kochbüchern und habe selbst über 20 Kilo mit dem Konzept von Essen ohne Kohlenhydate abgenommen. Das möchte ich an euch weitergeben.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Dominique Letzte Kommentartoren
neuste älteste beste Bewertung
Dominique
Gast
Dominique

Ich frag mal ganz doof nach.. 3 Portionen heißt in dem Fall drei komplette Brötchen?

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.