Parmesan-Schnitzel mit Tomatensalat

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (127)
Loading...Loading...
2. August 2017
40min
Parmesan-Schnitzel mit Tomatensalat

© Essen ohne Kohlenhydrate

Portionen
1
Portionen
Kohlenhydrate
9g
Kohlenhydrate
Eiweiß
72g
Eiweiß
Fett
32g
Fett
Kalorien
627
Kalorien
Drucken Teilen Pin it

mit viel gekocht von Lina

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 200 g
    Schwein, Schnitzel, roh
  • 50 g
    Parmesan, gerieben
  • 1 TL
    Sahne zum Kochen, 15%
  • 1 TL
    Mandeln, gemahlen
  • 1 Stück
    Ei
  • 0.25 TL
    Oregano, getrocknet
  • 0.25 TL
    Basilikum, getrocknet
  • 100 g
    Cherrytomaten
  • 1 Stück
    Schalotte
  • 1 EL
    Olivenöl
  • 1 EL
    Balsamico-Essig
  • 5 g
    Basilikum, Bund, roh
  • 1 Prise
    Salz
  • 1 Prise
    Pfeffer, schwarz
Die neuen EoK Meal Prep Boxen Die Eigenschaften Meal Prep Boxen

Meal Prep Boxen Warteliste

Jetzt eintragen

ANZEIGE

Anleitung

  • Ofen auf 190 Grad vorheizen.

  • Auflaufform einfetten. Schnitzel flach klopfen. Zwei Teller bereit stellen. In einem Teller Eier und Sahne verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Parmesan reiben und in einem zweiten Teller mit den gemahlenen Mandeln, getrocknetem Basilikum und Oregano vermischen. Schnitzel nacheinander erst in der Ei-Mischung und anschließend in der Parmesan-Mischung wenden. Die panierten Schnitzel nebeneinander in die Auflaufform legen und 20-25 Minuten im Ofen backen.

  • Für den Salat die Tomaten waschen und halbieren. Schalotten und Basilikum hacken und alles in eine Schüssel geben.
    Balsamico-Essig und Olivenöl hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen.
    Den Tomatensalat mit den Schnitzeln anrichten und servieren.

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Rezept im Detail

Ein richtiges Schnitzel braucht unbedingt eine leckere Panade. Aber bitte ohne Kohlenhydrate! Kein Problem: hier werden die Semmelbrösel durch Parmesan und gemahlene Mandeln ersetzt. Diese Low Carb Alternative mit Tomatensalat schmeckt so gut und ist schnell und easy zubereitet. Die Zubereitung im Ofen macht das Kochen extrem einfach und stressfrei. Und alles mit nur 9g Kohlenhydraten und einer geballten Ladung Eiweiß.

Parmesan-Schnitzel mit Tomatensalat

Parmesan-Schnitzel mit Tomatensalat

Parmesan-Schnitzel mit Tomatensalat

Parmesan-Schnitzel mit Tomatensalat

Parmesan-Schnitzel mit Tomatensalat

Parmesan-Schnitzel mit Tomatensalat

Parmesan-Schnitzel mit Tomatensalat

Ernährungstagebuch (Daily Diary mit Terminplaner)

156 Seiten zum Planen und Tracken. Überwache alle deine Mahlzeiten inkl. Geschmack, Hunger und Verträglichkeit. Verwalte Termine und bleibe motiviert. Echtes Hardcover mit Flachgummi- und Leseband.

zum Tagebuch
Dieses Rezepte wurde gekocht von...
Lina

Lina ( 489 Rezepte & Beiträge)

Ich gehöre seit Anfang 2017 zum Team von Essen ohne Kohlenhydrate und bin Spezialist für die Makrozusammensetzung unserer Low-Carb Rezepte. Hier koche und shoote ich für euch die aktuellen Low-Carb Videos in unserer Low-Carb Showküche.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
CarlaKorneliaAlexanderMaxBiggi Letzte Kommentartoren
neuste älteste beste Bewertung
Anonym
Gast
Anonym

Traumhaftes Rezept!

Biggi
Gast
Biggi

Das Rezept ist super lecker. Nur 200 gr Parmesan sind viel zu viel. Allerhöchstens die Hälfte 🙂

Max
Gast
Max

Was ist mit den oben genannten 2EL Pflanzenöl wann kommen die zum Einsatz ?

Alexander
Webmaster

Haben wir verbessert! Danke für die Aufmerksamkeit.

Kornelia
Gast
Kornelia

Super lecker ☺️ Könnte knuspriger sein. Hab es in der Pfanne nach gebraten 😜 dann war es perfekt 👌

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.
Carla
Gast
Carla

Wollte nicht so viel Parmesan reiben, hab ein wenig mit geriebenen Mozzarella gemischt. Nach 30 Minuten war es mir zu flüssig, hab es noch mal 15 Minuten auf Grillfunktion gestellt, da war es dann perfekt! Gibt es sicher öfter 🙂

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.