Pizza-Bällchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3)
Loading...Loading...
25. September 2020
50min
Pizza-Bällchen

© Essen ohne Kohlenhydrate

Portionen
1
Portionen
Kohlenhydrate
23g
Kohlenhydrate
Eiweiß
86g
Eiweiß
Fett
106g
Fett
Kalorien
1416
Kalorien
Drucken Teilen Pin it

mit viel gekocht von Lina

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 60 g
    Paprika, rot
  • 100 g
    Schinken, gekocht
  • 150 g
    Emmentaler, gerieben
  • 120 g
    Frischkäse, Doppelrahm
  • 50 g
    Kokosmehl, teilentölt
  • 0.5 TL
    Backpulver
  • 1 EL
    Flohsamenschalen, pulverisiert
  • 3 Stück
    Ei
  • 1 TL
    Italienische Kräuter, zum Streuen
  • 1 Prise
    Salz
  • 1 Prise
    Pfeffer, schwarz
Die neuen EoK Meal Prep Boxen Die Eigenschaften Meal Prep Boxen

Meal Prep Boxen jetzt wieder auf Lager!

Jetzt sichern

ANZEIGE

Anleitung

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

  • Paprika waschen und fein hacken. Schinken in kleine Stücke schneiden.

  • Eier mit dem Frischkäse in eine Schüssel geben und verquirlen.

  • Kokosmehl, Flohsamenschalenpulver, Backpulver, Salz, Pfeffer und Kräuter hinzufügen und alles gut miteinander verrühren.

  • Schinken, Paprika und Käse in die Schüssel geben und unterrühren. Den Teig für etwa 10 Minuten ziehen lassen.

  • Etwa 9 gleich große Kugeln aus dem Teig formen und auf das Backblech legen. Für etwa 25 bis 30 Minuten goldbraun backen.

  • Vorsichtig aus dem Ofen nehmen und servieren

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Rezept im Video

Datenschutz: Es werden erst Daten an YouTube übertragen, wenn du das Video angeklickt hast.

Rezept im Detail

Mmh! Eine tolle Alternative zur herkömmlichen Pizza: leckere Pizza-Bällchen mit Paprika und Schinken. Perfekt für den Low-Carb Ernährungsplan. Die angegebenen Nährwerte gelten für die komplette Menge à 9 Bällchen. Ein Bällchen kommt pro Stück auf etwa 3g Kohlenhydrate, 10g Eiweiß, 12g Fett und 157 Kalorien.

p1 1

Alle Zutaten bereit stellen. Bei den Zutaten kann je nach Geschmack variiert werden. Wer mag kann den Schinken durch Salami ersetzen, eine rein vegetarische Variante zubereiten etc.

p2 1

Eier und Frischkäse in eine Schüssel geben und verquirlen.

p4 1

Kokosmehl, Backpulver, Flohsamenschalenpulver, Salz, Pfeffer und italienische Kräuter hinzufügen und alles gut miteinander verrühren.

p5 1

Schinkenstückchen, Paprikawürfel und Käse hinzufügen und unterrühren.

p6 1

Den Teig für etwa 10 Minuten ziehen lassen.

p7 1

Etwa 9 Bällchen aus dem Teig formen und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 25 bis 30 Minuten goldbraun backen.

p8 1

Pizza-Bällchen aus dem Ofen nehmen.

p10

Die Pizzabällchen schmecken direkt aus dem Ofen extrem lecker. Aber auch kalt schmecken sie noch toll.

p11

Zu den Pizza-Bällchen passt ein knackiger Salat sehr gut. Ein leckeres, schnell zubereitetes Mittag- oder Abendessen für jeden Tag! Perfekt für die ganze Familie.

Ernährungstagebuch (Daily Diary mit Terminplaner)

156 Seiten zum Planen und Tracken. Überwache alle deine Mahlzeiten inkl. Geschmack, Hunger und Verträglichkeit. Verwalte Termine und bleibe motiviert. Echtes Hardcover mit Flachgummi- und Leseband.

zum Tagebuch
Pin it

Speichere das Rezept Pizza-Bällchen direkt auf deiner Rezepte-Pinnwand.

Pin it
h
Dieses Rezepte wurde gekocht von...
Lina

Lina ( 529 Rezepte & Beiträge)

Ich gehöre seit Anfang 2017 zum Team von Essen ohne Kohlenhydrate und bin Spezialist für die Makrozusammensetzung unserer Low-Carb Rezepte. Hier koche und shoote ich für euch die aktuellen Low-Carb Videos in unserer Low-Carb Showküche.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Britta vom EoK TeamMichael Letzte Kommentartoren
neuste älteste beste Bewertung
Michael
Gast
Michael

Geht auch Mandelmehl?

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.
Britta vom EoK Team
Editor

Hallo Michael, das haben wir selbst noch nicht ausprobiert. Aber sicher geht das. Achte bei der Dosierung auf die Konsistenz der Masse, es kann sein, dass du nicht ganz so viel Mandelmehl wie Kokosmehl brauchst.
LG dein EoK Team