Pizza mit Thunfischboden

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (558)
Loading...Loading...
ANZEIGE
Pizza mit Thunfischboden

8. Juli 2016 © Essen ohne Kohlenhydrate

Nährwerte & Infos

Nährwerte entsprechend der angegebenen Portion(en).

Portionen Unsere Portion 1
Brennwert 725 kcal
Kohlenhydrate 7g
Eiweiß 70g
Fett 44g
Vorbereitung 10 Min.
Kochen/Backen 25 Min.
Fertig in 35 Min.
Zutaten 11

mit viel gekocht von Alexander

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.

Portionen:
  • 1 Stück
    Thunfisch, im Wasser, Dose
  • 2 Stück
    Ei
  • 20 g
    Parmesan, gerieben
  • 6 EL
    Tomaten, passiert
  • 1 EL
    Olivenöl
  • 1 Prise
    Oregano, getrocknet
  • 80 g
    Mozzarella, Büffel
  • etwas
    Basilikum, Bund, roh
  • 1 Prise
    Pizzagewürz zum Streuen
  • 1 Prise
    Salz
  • 1 Prise
    Cayennepfeffer
ANZEIGE
ANZEIGE

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Backofen auf 180 °C mit Umluft vorheizen und ein gelochtes Pizzabackblech (Alternative: normales Backblech mit leicht eingefettetem Backpapier) bereitstellen.

  • Den Saft aus derThunfischdose ablaufen lassen (eventuell etwas ausdrücken) und in eine Schüssel geben. Die Eier und den geriebenen Parmesan dazu geben und alles mit etwas Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Dann gut vermischen und ein paar Minuten stehen lassen.

  • Masse gleichmäßig auf dem Pizzablech/Backblech kreisrund verteilen. Alles für ca. 10 bis 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben.

  • In der Zwischenzeit die Tomatensoße anrühren: passierte Tomaten in eine kleine Schale geben und mit einem Esslöffel Olivenöl vermischen. Basilikum kleinhacken (einen Zweig übrig lassen) und mit Salz und Pfeffer in die Soße einrühren. Abschmecken und ggfs. nachwürzen. Mozzarella kurz abwaschen und trocknen, dann in Scheiben schneiden.

  • Pizzaboden aus dem Ofen nehmen und 2 Minuten abkühlen lassen. Dann gleichmäßig mit der Tomatensoße bestreichen . Am Rand etwa 1 Zentimeter Platz lassen. Mozzarellascheiben auf der Pizza verteilen. Alles nochmal für knapp 8 bis 10 Minuten backen bis der Mozzarella zerlaufen ist.

  • Vor dem Servieren mit einem Zweig Basilikum garnieren.

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Rezept-Video

Rezept-Zubereitung im Video ansehen

Datenschutz: Es werden erst Daten an YouTube übertragen, wenn du das Video angeklickt hast.
ANZEIGE
ANZEIGE

Rezept-Beschreibung

Weitere Tipps für die perfekte Zubereitung

Bei Low-Carb Pizzen eignet sich ein spezielles rundes und gelochtes Pizzablech. Im Ofen sind auch die inneren Stellen der Pizza gut belüftet, dass der Teig am Ende (vor allem im Inneren der Pizza) fester und knuspriger ist. Verwenden könnt ihr dazu recht günstige Bleche wie diese hier:

pizzablech_gelocht

Darauf gelingt auch eine Pizza mit Thunfischboden! Alternativ könnt ihr natürlich auch alles auf ein normales Backblech mit Backpapier geben.

Pizza mit Thunfischboden

Pizza mit Thunfischboden

Speichere das Rezept Pizza mit Thunfischboden direkt auf deiner Rezepte-Pinnwand.

ANZEIGE

Das Rezept wurde gekocht von...

Low-Carb können wir halt!

Alexander ( 457 Rezepte & Beiträge)

Ich bin Low-Carb Ernährungsberater, Bestseller-Autor von inzwischen drei im Deutschen Buchhandel erschienenen Low-Carb Kochbüchern und habe selbst über 20 Kilo mit dem Konzept von Essen ohne Kohlenhydate abgenommen. Das möchte ich an euch weitergeben.

+49 (0)711 38933416 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

ANZEIGE

13
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
11 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
2 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
11 Kommentatoren
IsaboAlexAnjaLukePlenkman Letzte Kommentartoren
neuste älteste beste Bewertung
Apfelplunder
Gast
Apfelplunder

Sehr sehr lecker, ich habe noch ein bisschen was an Zutaten dazu getan, sehr variabel und wirklich schnell gemacht, bei Freunden der Renner

Jay
Gast
Jay

In jedem Fall eins meiner Lieblingsrezepte! Super lecker, super schnell gemacht und durch den Belag wunderbar variabel 🙂

Anne-Christin
Gast
Anne-Christin

Das freut uns 🙂

Gast
Gast
Gast

Das Rezept ist wirklich super, hätte echt nicht gedacht das es so gut schmeckt, werde ich auf jeden Fall nochmal machen!

Schubse
Gast
Schubse

Sehr lecker! Habe sie noch mit truthahnsalami und Knobi, so wie Ruccola gepimmt !

Schubse
Gast
Schubse

Hallo, die Pizza schmeckt hervorragend! Danke für das tolle Rezept. Ich belege sie abwechselnd auch mal mit Shrimps oder Truthahnsalami und Zwiebeln ??.

Jana Bilková
Gast
Jana Bilková

sehr lecker, danke

Plenkman
Gast
Plenkman

Mega….der Teig ist allererste Sahne…..Ein klasse Rezept…. Vioelen Dank dafür

Luke
Gast
Luke

Kann man die Pizza auch auf einem Pizzastein backen?

Anja
Gast
Anja

Reicht das Rezept für ein Backblech?

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.
Anonym
Gast
Anonym

Huhu, also die Pizza ist megaaaa lecker!
Ich bin eig. wenn es um Fisch geht, etwas pingelig.., aber die Pizza ist wirklich lecker!
Ich kann es nur weiterempfehlen!

Isabo
Gast
Isabo

Soooo lecker, und total einfach zu machen. Zuerst dachte ich, der Thunfischgeschmack würde dominieren, aber falsch gedacht. Bin begeistert, weiter so. Liebe
Low Carbler, probiert das aus. 🙂

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.