Protein-Pizza

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29)
Loading...Loading...
18. April 2020
40min
Protein-Pizza

© Essen ohne Kohlenhydrate

Portionen
1
Portionen
Kohlenhydrate
45g
Kohlenhydrate
Eiweiß
112g
Eiweiß
Fett
20g
Fett
Kalorien
828
Kalorien
Drucken Teilen Pin it

mit viel gekocht von Alexander

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 65 g
    Whey Proteinpulver, neutral
  • 65 g
    Magerquark
  • 35 g
    Dinkelmehl, weiss, Typ 550
  • 1 TL
    Backpulver
  • 1 Prise
    Salz
  • 150 g
    Tomaten, passiert
  • 1 EL
    Tomatenmark, 3-fach konzentriert
  • 1 TL
    Zucker, weiss
  • 1 Zweig
    Basilikum, Bund, roh
  • 1 TL
    Oregano, getrocknet
  • 1 Prise
    Pfeffer, schwarz
  • 10 g
    Parmesan, gerieben
  • 50 g
    Mozzarella, Büffel
  • 100 g
    Hähnchen, Brust, ohne Haut, roh
  • 5 g
    Rucola, roh
  • 1 TL
    Olivenöl
Die neuen EoK Meal Prep Boxen Die Eigenschaften Meal Prep Boxen

Meal Prep Boxen jetzt wieder vorbestellbar

Jetzt sichern

ANZEIGE

Anleitung

  • Backofen auf 250 Grad (oder mehr) mit Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech, Pizzablech oder Pizzastein (im Ofen aufheizen) bereitstellen.

  • Proteinpulver mit Dinkelmehl, Salz und Backpulver vermischen. Dann den Magerquark einrühren. Am besten alles per Hand verkneten bis ein Teig entsteht. Ggfs. etwas Quark oder Wasser (sehr vorsichtig) dazu geben. Der Teig bleibt sehr klebrig. Dazu also die Hände immer bemehlen.

  • Teig vorsichtig ausrollen oder mit den Händen auskneten. Den Teig dabei ständig wenden und neu bemehlen. Hier muss man sich einfach auf sein Gefühl verlassen. Es war auch für mich eine kleiner Herausforderung.

  • Passierte Tomaten in Schale geben. Tomatenmark, Basilikum, Orgegano, Zucker und Pfeffer dazu geben und pürieren.

  • Einen Teelöffel Olivenöl in die Teigmitte geben. Tomatensoße darauf geben und kreisförmig verteilen. Am Rand ein bisschen Platz lassen. Dann den Parmesan verteilen.

  • Anschließend nach Wunsch belegen. Hier mit Mozzarella, und vorgegrilltem Hähnchenbrustfilet.

  • Im heißen!!! Backofen für ca. 20 Minuten backen (aber dauernd im Auge behalten - wenn's passt auch früher herausnehmen). Auf dem Grill dauert es keine 10 Mintuten. Eher weniger.

  • Rucola nach dem Backen frisch auf die Pizza geben. Bon appetito!

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Rezept im Detail

Für die Protein-Pizza eignet sich das Eiweißpulver natürlich hauptsächlich als Mehlersatz. Mit dem Beleg auf 100g Hähnchenbrust kommen hier pro Pizza stolze 112g Eiweiß zusammen. Das ist natürlich sehr sehr viel. Das Mischungsverhältnis zwischen Proteinpulver und Dinkelmehl kann hier auch 1:1 angepasst und verschoben werden. Dadurch steigt dann natürlich die Menge an Kohlenhydraten.

Die Pizza wird trotzdem sehr knusprig (auf einem Pizzastein gebacken) - fast schon zu knusprig. Eine Pizza kann man sich (auch mit Hunger) teilen. Durch den hohen Eiweißanteil sehr sättigend! Dabei sind die Nährwerte wirklich fantastisch. Der Belag kann natürlich frei variiert werden. Nährwerte der Pizza ohne den Belag sind nochmal gute 100 Kalorien und ca. 23g Eiweiß weniger.

Die Herausforderung: Der Teig

Eine tatsächliche Herausforderung ist der Teig. Hier muss man vorsichtig und vorgehen. Den Teig immer mit etwas Mehl oder Proteinpulver bemehlen und häufig wenden. Beim Rollen oder auskneten bzw. per Hand ausformen muss man sehr vorsichtig sein. Der Teig ist innen immer noch sehr klebrig. Ohne eine bemehlte Arbeitsfläche bleibt hier also schnell etwas kleben. Hier also einfach aufpassen.

protein pizza teig

Beim Ausformen des Teiges ist Vorsicht geboten. Mehrfach wenden und bemehlen!

protein pizza belag

Klassisch: Erst etwas Olivenöl auf den Teig geben, dann die Tomatensoße dazu geben und kreisförmig verteilen. Dann etwas Parmesan darüber geben.

protein pizza auf grill

Auf dem heißen Grill braucht die Pizza keine 10 Minuten. Im Ofen bis zu 20 Minuten.

pizza knusprig

protein pizza2

Ernährungstagebuch (Daily Diary mit Terminplaner)

156 Seiten zum Planen und Tracken. Überwache alle deine Mahlzeiten inkl. Geschmack, Hunger und Verträglichkeit. Verwalte Termine und bleibe motiviert. Echtes Hardcover mit Flachgummi- und Leseband.

zum Tagebuch
Dieses Rezepte wurde gekocht von...
Alexander

Alexander ( 433 Rezepte & Beiträge)

Ich bin Low-Carb Ernährungsberater, Bestseller-Autor von inzwischen drei im Deutschen Buchhandel erschienenen Low-Carb Kochbüchern und habe selbst über 20 Kilo mit dem Konzept von Essen ohne Kohlenhydate abgenommen. Das möchte ich an euch weitergeben.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Britta vom EoK TeamKai Letzte Kommentartoren
neuste älteste beste Bewertung
Kai
Gast
Kai

Sollte man den Teig vorbacken oder geht es ohne?

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.
Britta vom EoK Team
Editor

Hallo Kai,
in dieser Variante haben wir den Teig nicht vorgebacken.
Liebe Grüße
dein EoK Team