Quinoa-Avocado-Muffins

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4)
Loading...Loading...
ANZEIGE
Quinoa-Avocado-Muffins

21. April 2020 © Essen ohne Kohlenhydrate

Nährwerte & Infos

Nährwerte entsprechend der angegebenen Portion(en).

Portionen Unsere Portion 1
Brennwert 1786 kcal
Kohlenhydrate 77g
Eiweiß 80g
Fett 122g
Vorbereitung 15 Min.
Kochen/Backen 40 Min.
Fertig in 55 Min.
Kosten ca. 4.00
Zutaten 10

mit viel gekocht von Lina

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.

Portionen:
  • 100 g
    Quinoa
  • 100 g
    Mandeln, gemahlen
  • 50 g
    Zwiebel
  • 4 Stück
    Ei
  • 80 g
    Feta
  • 1 Stück
    Avocado, roh
  • 1 EL
    Zitronensaft
  • 5 g
    Petersilie, roh
  • 1 Prise
    Salz
  • 1 Prise
    Pfeffer, schwarz
ANZEIGE
ANZEIGE

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Quinoa nach Packungsangabe kochen und anschließend etwas abkühlen lassen.

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Muffinform bereit stellen.

  • Zwiebel hacken, Petersilie hacken und Feta in kleine Stücke schneiden.

  • Eier in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und verquirlen.

  • Gekochten Quinoa, gemahlene Mandeln, Zwiebel und 2/3 der gehackten Petersilie zu den Eiern geben und alles gut miteinander verrühren. Feta hinzufügen und unterheben.

  • Quinoa-Feta-Mix in die 12 Muffinförmchen verteilen und im Ofen für etwa 20 bis 25 Minuten goldgelb backen.

  • Für das Topping die Avocado schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Etwas Zitronensaft hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit einer Gabel zerdrücken. Die restliche Petersilie dazugeben und unterheben.

  • Muffins aus dem Ofen nehmen. Das Topping gleichmäßig auf den Muffins verteilen und servieren.

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Rezept-Video

Rezept-Zubereitung im Video ansehen

Datenschutz: Es werden erst Daten an YouTube übertragen, wenn du das Video angeklickt hast.
ANZEIGE
ANZEIGE

Rezept-Beschreibung

Weitere Tipps für die perfekte Zubereitung

Mmh! Richtig lecker zum Frühstück, als Snack, Mittag- oder Abendessen: Quinoa-Muffins mit Feta und frischem Avocado-Topping. Die sättigenden Muffins sind schnell und einfach zubereitet und somit perfekt für jeden Tag. Die angegebenen Nährwertangaben gelten für die Gesamtmenge à 12 Muffins. Ein einzelner Muffin hat folgende Nährwerte: 6,5g Kohlenhydrate, 7g Eiweiss, 10g Fett, 145 Kalorien.

quinoa1

Alle Zutaten bereit stellen.

quinoa2

Eier in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und verquirlen.

quinoa4

Gekochten Quinoa, gemahlene Mandeln, gehackte Petersilie und gehackte Zwiebel hinzufügen und unterrühren.

quinoa5

Feta fein hacken, in die Schüssel geben und unterheben.

quinoa7

Quinoa-Feta-Mix in die 12 Muffiförmchen verteilen. Im Ofen bei 180 Grad 20 bis 25 Minuten backen.

quinoa8

Muffins vorsichtig aus dem Ofen nehmen.

quinoa9

Für das Topping die Avocado schälen, entkernen und in Stücke schneiden.

quinoa10

Etwas Zitronensaft zu den Avocado geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit einer Gabel zerdrücken. Petersilie hacken und unterrühren.

quinoa11

Das Topping gleichmäßig auf den Muffins verteilen.

quinoa12

Die Muffins schmecken warm oder kalt richtig toll.

quinoa13

Die Muffins sind gesund und machen satt. Sie sind extrem lecker und schmecken der ganzen Familie. Toll auch als Snack oder Fingerfood für Gäste.

Speichere das Rezept Quinoa-Avocado-Muffins direkt auf deiner Rezepte-Pinnwand.

ANZEIGE

Das Rezept wurde gekocht von...

Low-Carb können wir halt!

Lina ( 641 Rezepte & Beiträge)

Ich gehöre seit Anfang 2017 zum Team von Essen ohne Kohlenhydrate und bin Spezialist für die Makrozusammensetzung unserer Low-Carb Rezepte. Hier koche und shoote ich für euch die aktuellen Low-Carb Videos in unserer Low-Carb Showküche.

+49 (0)711 38933416 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

ANZEIGE

Hinterlasse einen Kommentar

avatar