Quinoa-Feta Auberginenröllchen in Tomatensoße

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (65)
Loading...Loading...
3. November 2016
40min
Quinoa-Feta Auberginenröllchen in Tomatensoße

© Essen ohne Kohlenhydrate

Portionen
1
Portionen
Kohlenhydrate
23g
Kohlenhydrate
Eiweiß
12g
Eiweiß
Fett
18g
Fett
Kalorien
313
Kalorien
Drucken Teilen Pin it

mit viel gekocht von Alexander

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 15 g
    Quinoa
  • 0.5 Stück
    Aubergine, roh
  • 1 EL
    Olivenöl
  • 10 g
    Pistazie
  • 10 g
    Feta
  • etwas
    Minze, frisch
  • 0.5 Stück
    Schalotte
  • 1 Stück
    Knoblauch, Zehe, roh
  • 3 Stück
    Cherrytomaten
  • 1 TL
    Tomatenmark, 3-fach konzentriert
  • 50 g
    Tomate, gehackt (Konserve)
  • 10 g
    Parmesan, gerieben
  • 1 Prise
    Kräuter der Provence, zum Streuen
Die neuen EoK Meal Prep Boxen Die Eigenschaften Meal Prep Boxen

Meal Prep Boxen Warteliste

Jetzt eintragen

ANZEIGE

Anleitung

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen.

  • Aubergine dünn in Streifen schneiden (am Besten geht es mit einer Küchen-/Brotmaschine).

  • Auberginenstreifen auf einem Backblech verteilen und einsalzen und etwas ziehen lassen, mit einem Teelöffel Olivenöl beträufeln und kurz von jeder Seite in einer Pfanne kräftig anbraten.

  • Den Quinoa in Wasser mit etwas Salz kurz aufkochen und ca. 10 Min. ziehen lassen. Den abgetropften Quinoa in eine Schüssel geben.

  • Gehackte Pistazienkerne kurz anrösten und zum Quinoa geben.
    Feta fein hacken und auch in die Schüssel geben.

  • Die frische Minze waschen und klein hacken, zur Quinoa-Mischung geben und vorsichtig vermengen.

  • Zwiebel und Knoblauch fein hacken und etwas andünsten, Cherrytomaten beifügen und etwas köcheln lassen, Tomatenmark und gehackte Tomaten dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen, Kräuter (Thymian, Rosmarin, Oregano) je nach Gusto dazugeben.

  • Auberginenscheiben mit der Masse füllen und aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren und beiseite stellen.

  • Die Tomatensoße in eine Auflaufform geben und die Auberginenröllchen hineinsetzen.

  • Mit einem Teelöffel Olivenöl (und frischem Parmesan) beträufeln und auf die mittlere Schiene in den Ofen stellen und ca. 20 Minuten schmoren lassen.

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Rezept im Detail

In diesem Auberginen-Tomaten Rezept haben wir etwas gewagt und einem mediterranen Gericht einen Hauch Asien verliehen. Wer Auberginen mag, wird das Resultat lieben!

Der Quinoa, der mit etwas Feta, frischer Minze und gerösteten Pistazien verfeinert wird, gibt dem Rezept eine leicht nussige Substanz mit einem außergewöhnlich frischen Geschmack.

Quinoa entält viele hochwertigen Proteine, essentielle Aminosäuren, Eisen und Magnesium. Hier könnt ihr mehr über die Vorteile des low carb Pseudogetreides erfahren.

Auberginenröllchen in Tomatensoße

Die Aubergine mit einer Küchenmaschine oder mit einem scharfen Messer längs in dünne Scheiben schneiden, einölen, salzen und in einer Pfanne kurz angebraten.

Auberginen

Die angebratenen Auberginenscheiben dann mit der Quinoa-Feta-Pistazien-Minz Mischung bedecken, aufrollen, mit Zahnstochern fixieren und zur Seite stellen. Die Tomaten mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in einer Pfanne anbraten und mit dem Tomatenmark, Dosentomaten und frischen Gartenkräutern zu einer leckeren Tomatensoße verarbeiten.

Auberginenröllchen

Auberginenröllchen

Die Tomatensoße in eine kleine Auflaufform füllen. Die Auberginenröllchen in die Tomatensoße setzten und das Ganze kurz im Ofen backen. Optional kann man vor dem Backen etwas frisch geriebenen Parmesan (Parmigiano-Reggiano) über die Auberginen streuen - der Parmesan verleiht dem Gericht einen vollmundigen und würzigen Geschmack.

Auberginenröllchen

Das Rezept eignet sich durch seinen hohen Anteil an wertvollen Nährstoffen besonders für Vegetarier, durch die exotische Kombination werden aber auch alle Fleischesser garantiert nichts missen...

Ernährungstagebuch (Daily Diary mit Terminplaner)

156 Seiten zum Planen und Tracken. Überwache alle deine Mahlzeiten inkl. Geschmack, Hunger und Verträglichkeit. Verwalte Termine und bleibe motiviert. Echtes Hardcover mit Flachgummi- und Leseband.

zum Tagebuch
Dieses Rezepte wurde gekocht von...
Alexander

Alexander ( 432 Rezepte & Beiträge)

Ich bin Low-Carb Ernährungsberater, Bestseller-Autor von inzwischen drei im Deutschen Buchhandel erschienenen Low-Carb Kochbüchern und habe selbst über 20 Kilo mit dem Konzept von Essen ohne Kohlenhydate abgenommen. Das möchte ich an euch weitergeben.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
SzabinaJenni Letzte Kommentartoren
neuste älteste beste Bewertung
Jenni
Gast
Jenni

Das sieht sehr lecker aus! Klappt das als Alternative auch mit Zucchini?

Szabina
Gast
Szabina

Das gibt es heute – mal wieder. I Love it.