Rucola-Mozzarella Hackbällchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (270)
Loading...Loading...
Rucola-Mozzarella Hackbällchen

7. März 2016 © Essen ohne Kohlenhydrate

Nährwerte & Infos

Nährwerte entsprechend der angegebenen Portion(en).

Portionen Unsere Portion 1
Brennwert 577 kcal
Kohlenhydrate 3g
Eiweiß 46g
Fett 41g
Vorbereitung 20 Min.
Kochen/Backen 15 Min.
Fertig in 35 Min.
Zutaten 8

mit viel gekocht von Alexander

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.

Portionen:
  • 150 g
    Hackfleisch, Rind, roh
  • 20 g
    Rucola, roh
  • 1 Stück
    Ei
  • 1 Stück
    Schalotte
  • 30 g
    Mozzarella
  • 1 EL
    Olivenöl
  • 1 Prise
    Salz
  • 1 Prise
    Pfeffer, schwarz

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Etwa eine Hand Rucola waschen und kleinschnippeln. Hackfleisch in eine große Schüssel geben. Schalotten kleinschneiden und dazu geben. Das Ei dazu schlagen. Ordentlich würzen. Dann den Rucola dazu geben und alles mit den Händen zerkneten.

  • Für die Füllung der Bällchen wird etwa 1/2 Mozzarella benötigt. Diesen aus der Packung entnehmen und kurz abwaschen und abtrocknen. Dann in kleine Würfelchen schneiden. Etwa 1,5 x 1,5 cm oder auch etwas kleiner.

  • Aus dem Hackfleisch kleine Bällchen formen. Dann etwas platt drücken und ein Stück Mozzarella in die Mitte drücken und den Käse anschließend mit dem Hack umschließen und dann noch fest zusammenpressen. Die Menge von 400g Hackfleisch erhaben bei mir genau acht Bällchen.

  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und gleichzeitig den Backofen auf ca. 185 °C mit Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier oder eine kleine Auflaufform bereitstellen.

  • Die Bällchen ins heiße Öl geben und rundherum kurz anbraten. Falls noch jemand in der Nähe ist, ist es hilfreich diesen Schritt mit zwei Personen durchzuführen. Anschließend aufs Backblech oder in die Form.

  • Alle Bällchen für ca. 15 Minuten im Ofen backen. Achtung heiß! Passend dazu: Gemüsepfane oder Tomatensoße. Lecker!

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Rezept-Beschreibung

Weitere Tipps für die perfekte Zubereitung

Foodporn mit Käsefüllung: Am Wochenende hab ich mir gedacht, ich bringe mal etwas Mozzarella in leckeres Rinderhackfleisch. Eigentlich nicht so besonders, aber statt Petersilie und Co. (wie üblich in leckeren Frikadellen) habe ich mal zu 100% auf eine Rucola-Mischung gesetzt. Auf dem Einkaufszettel standen folgende Zutaten: Frischer Rucola, Mozzarella, Rinderhack light, Schalotten, ein Ei, Salz, Pfeffer und gutes Olivenöl. Alles (bis auf das Öl) kommt zusammen in eine Schüssel und wird zu einem dicken Fleischbollen vermischt:

mozzaballs2

Aus dem großen Bollen werden am Ende acht kleine Bällchen. Aber zuerst muss da noch der Mozzarella irgendwie rein :)

mozzaballs3

Die kleinen Bällchen werden platt gedrückt. Dann kommt der Käse in die Mitte und alles wird von der Hackmischung umschlossen. Dann geht es (mit 2 Kochlöffeln) ins heiße Öl.

mozzaballs4

Aufgepasst: Das heiße Öl spritz sehr stark. Die Bällchen sind nur ganz kurz im Öl. Durch schnelles Wenden werden sie von allen Seiten kurz angebraten. Dann geht es noch für 15 Minuten in den Ofen damit alles durchgegart wird und der Käsekern schön zerläuft. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

mozzaballs5

Ernährungstagebuch (Daily Diary mit Terminplaner)

156 Seiten zum Planen und Tracken. Überwache alle deine Mahlzeiten inkl. Geschmack, Hunger und Verträglichkeit. Verwalte Termine und bleibe motiviert. Echtes Hardcover mit Flachgummi- und Leseband.

zum Tagebuch

Das Rezept wurde gekocht von...

Low-Carb können wir halt!

Alexander ( 447 Rezepte & Beiträge)

Ich bin Low-Carb Ernährungsberater, Bestseller-Autor von inzwischen drei im Deutschen Buchhandel erschienenen Low-Carb Kochbüchern und habe selbst über 20 Kilo mit dem Konzept von Essen ohne Kohlenhydate abgenommen. Das möchte ich an euch weitergeben.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

13
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
10 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
2 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
11 Kommentatoren
rudykuhGabrieleSarahUschiAlex Letzte Kommentartoren
neuste älteste beste Bewertung
Sandra
Gast
Sandra

Was genau ist denn Rinderhack light??

Fra
Gast
Fra

gibt es z.B. bei lidl 😉

nadin
Gast
nadin

Hallo woher bekomme ich denn Hackfleisch light

sun-rise1
Gast
sun-rise1

Bei welcher Temperatur sollten die Bällchen denn im Ofen garen?

Dennis B.
Gast
Dennis B.

Gerade gemacht, mehr als lecker. Freue mich über weitere Rezepte.

Susl
Gast
Susl

Kann man auf das viele Öl in der Pfanne nicht verzichten? Bzw die Bällchen einfach von Anfang an in den Backofen?

Uschi
Gast
Uschi

Sehr lecker ! Danke für das Rezept und die tollen Bilder. Ich hatte leider keinen Ruccola und hab noch mit Senf und Knobi gewürzt. Außerdem hab ich zum Hackfleisch noch etwas geriebenen Emmentaler gegeben.(weil ich dachte, das klebt noch ein bisschen besser zusammen) Angebraten hab ich in einer Form, die man dann in den Ofen stellen kann. Die Bällchen gibt es bei mir sicher öfter…

Sarah
Gast
Sarah

Was esst ihr dazu? Salat? Kräuterquark?

Gabriele
Gast
Gabriele

Hallo ich habe es auch gemacht und muss sagen einfach perfekt!!!!! LG Gabi

rudykuh
Gast
rudykuh

Hallo,
Wurde schon mal probiert die in der Heißluft-Fritteuse zu garen?
Wenn ja welche Stufe und für wie lange?

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.