Rührei mit frischem Spinat und Schinken
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29)
Loading...Loading...

Rührei mit frischem Spinat und Schinken

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 5 Min.
Kochen/Backen 6 Min.
Gesamt 11 Min.
Schwierigkeit Einfach

Super einfach und nicht so ganz gewöhnlich wie ein normales Rührei zum Frühstück. Viel benötigen wir gar nicht für diese leckere Rezept:

 

spinatbreak1

 

Eine große Handvoll frischen Spinat, ein paar Cherrytomaten, eine Scheibe mageren Schinken, eine Stange Frühlingszwiebel und zwei Eier. Etwas Butter oder Öl zum Anbraten – Fertig. Einfach das Öl in der Pfanne erhitzen und den kleingeschnittenen Schinken, die geschnittene Stange Frühlingszwiebel und die halbierten Cherrytomaten kurz anbraten. Währenddessen den frischen Spinat kurz waschen und dann in kleine Streifen schneiden.

 

spinatbreak2

 

Alles direkt in die Pfanne geben und kurz mit anbraten. Dann mit der aufgeschlagenen Eiermasse ablöschen und alles vermischen bis das Ei stockt.

 

spinatbreak3

 

Dann alles nur noch mit frischem schwarzen Pfeffer und Salz (Meersalz) würzen und abschmecken. Dann direkt auf einen Teller geben und mit einem Blatt Basilikum servieren:

 

spinatbreak4

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 2
    Eier
  • 1
    Scheibe Schinken
  • 1
    Stange Frühlingszwiebeln
  • 4
    Cherrytomaten
  • 1
    Handvoll Spinat
  • 10ml
    Butter oder Rapsöl
  • Prise
    Salz, Pfeffer
  • 1
    Blatt Basilikum

Anleitung

  • Spinat waschen und in Streifen schneiden. Schinken kleinschneiden, Die Stange Frühlingszwiebel waschen und ebenfalls in kleine Ringe schneiden. Die Cherrytomaten waschen und halbieren.

  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Schinken, Zwiebelringe und Tomaten darin anbraten. Dann den Spinat dazu geben und alles durchmischen.

  • Die zwei Eier in eine kleine Schüssel schlagen und mit einer Gabel vermengen.

  • Die Spinat-Schinkenpfanne mit der Eiermasse ablöschen und alles vermischen bis das Ei stockt.

  • Mit einem Blatt Basilikum servieren. Lecker!

Kokosöl
Zucchini Schneider
Essen ohne Kohlenhydrate - Gemischte Low-Carb Rezepte
Low-Carb - Der Einstieg

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 24g
Fett 20g
Kohlenhydrate 3g
Brennwert 300 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar

wpDiscuz