Saftiger Low-Carb Rhabarberkuchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (90)
Loading...Loading...
10. April 2017
75min
Saftiger Low-Carb Rhabarberkuchen

© Essen ohne Kohlenhydrate

Portionen
1
Portionen
Kohlenhydrate
90g
Kohlenhydrate
Eiweiß
95g
Eiweiß
Fett
190g
Fett
Kalorien
2519
Kalorien
Drucken Teilen Pin it

mit viel gekocht von Alexander

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 80 g
    Quinoamehl
  • 120 g
    Mandelmehl, teilentölt
  • 50 g
    Mandeln, gemahlen
  • 50 g
    Xylit
  • 1 EL
    Xylit, Vanille
  • 1 TL
    Zimt, gemahlen
  • 60 g
    Kokosfett
  • 1.5 TL
    Backpulver
  • 50 g
    Mandelmus, weiß
  • 250 ml
    Kokosmilch, cremig, ungesüßt
  • 150 g
    Rhabarber, roh
  • 1 EL
    Mandelblättchen
  • 25 g
    Xylit, pudrig
  • 1 Stück
    Zitrone, roh
  • 1 Prise
    Salz
Die neuen EoK Meal Prep Boxen Die Eigenschaften Meal Prep Boxen

Meal Prep Boxen jetzt wieder auf Lager!

Jetzt sichern

ANZEIGE

Anleitung

  • Backofen auf 160 Grad vorheizen.

  • Quinoamehl (ihr könnt auch einfach Quinoa mahlen), Mandelmehl, geriebenen Mandeln, Xylit, Vanille Xylit, Zimt, Prise Salz und Backpulver in einer Schüssel gut vermengen.

  • Kokosfett in einen Topf geben und etwas erwärmen, anschließend mit Mandelmus und Kokosmilch vermischen.

  • Masse zu den restlichen Zutaten dazugeben und wieder gut vermischen.

  • Rhabarber schälen und anschließend in kleine gleichlange Stücke schneiden.

  • Die Backform mit Butterbrotpapier auslegen und gut einfetten.

  • Die Teigmasse in die Form geben und gleichmäßig verteilen.

  • Die Rhabarberstücke in den Teig drücken und ab in den Backofen.

  • Auf der mittleren Schiene ca. 45 Min. backen.

  • Dann die Mandelblättchen und die Zitronenspäne gut verteilen und mit pudrigem Xylit bestreuen.

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Rezept im Detail

Hier haben wir einen köstlichen Low-Carb Frühlingskuchen für Euch mit himmlischem Rhabarber und Zitrone.

Saftiger Low-Carb Rhabarberkuchen

Saftiger Low-Carb Rhabarberkuchen

Saftiger Low-Carb Rhabarberkuchen

Saftiger Low-Carb Rhabarberkuchen

Saftiger Low-Carb Rhabarberkuchen

Ernährungstagebuch (Daily Diary mit Terminplaner)

156 Seiten zum Planen und Tracken. Überwache alle deine Mahlzeiten inkl. Geschmack, Hunger und Verträglichkeit. Verwalte Termine und bleibe motiviert. Echtes Hardcover mit Flachgummi- und Leseband.

zum Tagebuch
Dieses Rezepte wurde gekocht von...
Alexander

Alexander ( 434 Rezepte & Beiträge)

Ich bin Low-Carb Ernährungsberater, Bestseller-Autor von inzwischen drei im Deutschen Buchhandel erschienenen Low-Carb Kochbüchern und habe selbst über 20 Kilo mit dem Konzept von Essen ohne Kohlenhydate abgenommen. Das möchte ich an euch weitergeben.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
TinaIlli Letzte Kommentartoren
neuste älteste beste Bewertung
Illi
Gast
Illi

Welche Größe muss die Backform haben ?

Tina
Gast
Tina

Beschäftige mich erst seit neuesten mit Low Carb , deshalb meine Frage welches Obst kann ich außerdem verwenden? Wer hat den Kuchen schon mal gebacken?