Salat-Roulade
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20)
Loading...Loading...

Salat-Roulade

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 10 Min.
Kochen/Backen 0 Min.
Gesamt 10 Min.
Schwierigkeit Einfach

So, hier haben wir mal wieder ein super schnelles und so einfaches low carb Rezept für euch das ideal als kurzer Snack oder als Mittagessen dient. Wir lieben das Rezept, da es so einfach beliebig abwandelbar ist. Man braucht hierfür lediglich ein paar Blätter Eisbergsalat, Cherrytomaten, eine gelbe Paprika, 2 Frühlingszwiebeln, Speckwürfel, Kochschinken, Olivenöl, Feta und eine helle Soße.

 

wrap

 

Den Feta, Paprika und Kochschinken einfach in kleine Stücke/Streifen schneiden, die Cherrytomaten werden geviertelt und die Frühlingszwiebeln werden in dünne Scheiben geschnitten und beiseite gestellt. Der Speck wird einfach schnell mit etwas Olivenöl in der Pfanne angebraten und dann auch beiseite gestellt. Ihr könnt dann die gewaschenen Salatblätter nach Belieben füllen und etwas Soße darübergeben.

 

wrap

 

Das Salatblatt wird dann wie eine Roulade aufgerollt und mit einem Zahnstocher oder Holzstäbchen fixiert und auf einen Teller gegeben. Ihr könnt das Rezept natürlich nach gusto abwandeln. Es muss kein Feta oder Speck sein. Ihr könnt die Salatblätter mit den Zutaten füllen, die ihr gerade zur Hand habt und die euch schmecken.

 

wrap

 

Wir haben hier eine selbstgemachte Cashew-Soße verwendet, ihr könnt aber natürlich auch andere Soßen verwenden. Wir empfehlen entweder eine Joghurt-Soße, aber auch unsere Süß-Sauer Soße würde zu den Rouladen passen, wenn man eine vegetarische Variante bevorzugt und lieber mit mehr Gemüse wie zum Beispiel Gurke und Karotte oder Avocado arbeitet.

 

wrap5

 

wrap4

Zutaten (für Portion/en)

  • etwas
    Eisbergsalat
  • 1
    gelbe Paprika
  • 50g
    Cherry-Tomaten
  • 100g
    Speckwürfel
  • 40g
    Kochschinken
  • 50g
    Feta
  • etwas
    Cashew-Soße
  • 2
    Frühlingszwiebeln
  • 1 EL
    Olivenöl

Anleitung

  • Salatblätter abzupfen und waschen.

  • Zutaten in kleine Stücke/Streifen schneiden und griffbereit zur Seite stellen.

  • Die Speckwürfel mit einem EL Olivenöl in einer Pfanne anbraten bis sie goldbraun sind. In eine Schüssel geben und griffbereit zur Seite stellen.

  • Ein Salatblatt mit den Zutaten nach Belieben füllen und 1-2 EL Soße darübergeben.

  • Das Salatblatt wie eine Roulade aufrollen und mit einem Zahnstocher oder Holzstäbchen fixieren.

Mandelmehl
Kokosmehl zum Backen
Essen ohne Kohlenhydrate - Gemischte Low-Carb Rezepte
Low-Carb - Der Einstieg

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar

wpDiscuz