Schoko-Kokos-Kugeln

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16)
Loading...Loading...
28. September 2019
20min
Schoko-Kokos-Kugeln

© Essen ohne Kohlenhydrate

Portionen
1
Portionen
Kohlenhydrate
2g
Kohlenhydrate
Eiweiß
3g
Eiweiß
Fett
8g
Fett
Kalorien
99
Kalorien
Drucken Teilen Pin it

mit viel gekocht von Lina

Zutaten (für 10 Portion/en)

  • 1/2
    Avocado
  • 20g
    Butter
  • 50g
    Frischkäse
  • 30g
    Kokosmehl
  • 20g
    Xucker
  • 20g
    Backkakao
  • 20g
    gemahlene Mandeln
  • 30g
    Kokosraspel
  • 10
    Mandeln
Die neuen EoK Meal Prep Boxen Die Eigenschaften Meal Prep Boxen

Meal Prep Boxen Warteliste

Jetzt eintragen

ANZEIGE

Anleitung

  • Avocado halbieren, entkernen, schälen und in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Frischkäse und der geschmolzenen Butter in eine Schüssel geben und mit dem Stabmixer pürieren.

  • Gemahlene Mandeln, Kokosmehl, Xucker und Kakao hinzufügen und alles gut miteinander vermengen. Eventuell mit den Händen kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

  • Teig in 10 Portionen teilen. Eine Mandel in jede Portion stecken und in den Händen zu Kugeln formen.

  • Die Teigkugeln nacheinander in Kokosraspeln wenden und für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Gekühlt servieren.

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Rezept im Video

Datenschutz: Es werden erst Daten an YouTube übertragen, wenn du das Video angeklickt hast.

Rezept im Detail

Mmh! Schoko und Kokos ist einfach eine unschlagbare Kombination. Die kleinen Kugeln aus Schokolade und Kokos schmecken unglaublich lecker und sind einfach und schnell zubereitet.

Schoko-Kokos-Kugeln

Alle Zutaten bereit stellen.

Schoko-Kokos-Kugeln

Avocado halbieren, schälen, entkernen und in Stücke schneiden.

Schoko-Kokos-Kugeln

Avocado und Frischkäse in eine Rührschüssel geben.

Schoko-Kokos-Kugeln

Mit dem Stabmixer pürieren.

Schoko-Kokos-Kugeln

Gemahlene Mandeln, Kokosmehl, Xucker, geschmolzene Butter und Kakao hinzufügen.

Schoko-Kokos-Kugeln

Alles gut miteinander vermengen.

Schoko-Kokos-Kugeln

Den Teig in 10 Portionen teilen.

Schoko-Kokos-Kugeln

In jede Portion eine Mandel stecken und mit den Händen zu einer Kugel formen.

Schoko-Kokos-Kugeln

Die Kugeln nacheinander in Kokosraspel wenden.

Schoko-Kokos-Kugeln

Für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Schoko-Kokos-Kugeln

Die Kugeln direkt aus dem Kühlschrank servieren. In einer Tupperbox halten die Kugeln gekühlt etwa 3 Tage.

Schoko-Kokos-Kugeln

Die Kugeln schmecken so lecker das es schwer ist nicht alle auf einmal zu essen. Super für die kleine, süße Belohnung Zwischendurch. Auch Gäste lieben die saftigen Kugeln. Also unbedingt ausprobieren.

Ernährungstagebuch (Daily Diary mit Terminplaner)

156 Seiten zum Planen und Tracken. Überwache alle deine Mahlzeiten inkl. Geschmack, Hunger und Verträglichkeit. Verwalte Termine und bleibe motiviert. Echtes Hardcover mit Flachgummi- und Leseband.

zum Tagebuch
Pin it

Speichere das Rezept Schoko-Kokos-Kugeln direkt auf deiner Rezepte-Pinnwand.

Pin it
h
Dieses Rezepte wurde gekocht von...
Lina

Lina ( 515 Rezepte & Beiträge)

Ich gehöre seit Anfang 2017 zum Team von Essen ohne Kohlenhydrate und bin Spezialist für die Makrozusammensetzung unserer Low-Carb Rezepte. Hier koche und shoote ich für euch die aktuellen Low-Carb Videos in unserer Low-Carb Showküche.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar